Stock market lexicon

Sperrminorität

Sperrminorität Definition

Der Begriff Sperrminorität bezeichnet die Möglichkeit, dass mit einer gewissen Mindestanzahl von Stimmrechten, meist 25 % bestimmte Beschlüsse verhindert werden können. So ist laut deutschem Aktienrecht für bestimmte Hauptversammlungsbeschlüsse eine 75 %-Kapitalmehrheit notwendig. Mit einem Sperrminoritäten-Anteil von mehr als 25 % können Beschlüsse wie die Liquidation eines Unternehmens, ein Bezugsrechtsausschluss bei einer Kapitalerhöhung oder eine Satzungsänderung vermieden werden.

Sperrfrist Spread
Search in the stock exchange dictionary