HCA Healthcare: Anleger geschockt – aber positiv

von |
In diesem Artikel

HCA Holdings
ISIN: US40412C1018
|
Ticker: HCA --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Zur HCA Holdings Aktie

Vor kaum mehr als einem Jahr hatten wir echte Weltuntergangsstimmung. Anleger flohen panisch aus dem Aktienmarkt.
Inzwischen hat sich die Situation vollkommen umgekehrt. Anleger sind bester Laune und es wird freudig gekauft.

Die Unternehmensgewinne scheinen regelrecht zu sprudeln, teilweise werden die Erwartungen vollkommen übertroffen.
In dem Ausmaß, wie das bei HCA Healthcare gestern der Fall war, habe ich es allerdings selten erlebt.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Im zweiten Quartal lag das Ergebnis mit 4,36 je Aktie weit über den Erwartungen von 3,20 USD. Der Umsatz übertraf mit 14,44 Mrd. die Analystenschätzungen von 13,60 Mrd. USD ebenfalls deutlich.

Der Krankenhaus-Betreiber hat die Erwartungen also regelrecht pulverisiert. Der Gewinn lag mehr als 30% über den bisherigen Schätzungen.

Noch wichtiger ist allerdings die Tatsache, dass man auch die Prognose erheblich erhöht hat.

Statt einem Umsatz von 54,0 – 55,5 Mrd. USD, stellt man jetzt einen Umsatz von 57,0 – 58,0 Mrd. USD in Aussicht.
Der Gewinn soll auf 16,30 – 17,10 USD je Aktie steigen, bisher war man von 13,30 – 14,30 USD ausgegangen.

Während der Corona-Krise wurden unzählige Operationen verschoben. Jetzt werden sie nachgeholt und kommen zum laufenden Geschäft hinzu. Das dürfte für eine lange Zeit zu einer hohen Auslastung und Profitabilität beitragen.

Hat die Party gerade erst begonnen?

Dass die Aktie auf diese Neuigkeiten mit einem Kurssprung reagiert, ist keine Überraschung.

Es könnte aber noch wesentlich höher gehen. Der Kurs von HCA Healthcare ist am Vortag nämlich deutlich weniger gestiegen, als der Prognose-Erhöhung entsprechen würde.

Darüber hinaus lässt sich durch eine höhere Wachstumsgeschwindigkeit aber auch eine höhere Bewertung rechtfertigen.
Eine forward P/E von 14,9 ist in Anbetracht eines Gewinnsprungs über 40% nicht gerade hoch gegriffen.

Es besteht auch die realistische Chance auf positive Überraschungen. HCA ist bei Prognosen eher zurückhaltend. Das ist auch einer der Gründe, warum man das zweite Quartal infolge den Ausblick nach oben revidieren musste.

Chart vom 21.07.2021 Kurs: 248,90 Kürzel: HCA - Tageskerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 21.07.2021 Kurs: 248,90 Kürzel: HCA – Tageskerzen

Für Trader ist die Sache also nicht uninteressant. Über 250 USD liegen die nächsten extrapolierten Kursziele bei 265 und 280 USD.

Mit etwas Glück kommt es aber zuvor nochmal zu einer Korrektur, dann könnte man womöglich nahe 235 USD einsteigen.

Für antizyklische Investoren wären Kurse von 225 und darunter interessant.

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Sind Sie mit Ihrem Broker wirklich zufrieden? Ich bin bei LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.