Fulgent Genetics: Was wurde eigentlich aus diesem möglichen Geheimtipp?

von |
In diesem Artikel

Fulgent Genetics
ISIN: US3596641098
|
Ticker: FLGT --- %

---
USD
---% (1D)
1 W ---
1 M ---
1 J ---
Chartanalyse
Basis 6 Monate bullish
Zur Fulgent Genetics Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Im Juli hatten wir uns diesen überaus attraktiven Biotechnologietitel etwas genauer angesehen. Doch der vermeintliche Geheimtipp konnte bislang noch nicht den Turbo zünden. Die Konsolidierung der Fulgent Genetics-Aktie über den gleitenden Durchschnitten der Perioden 20 und 50 wurde unterbrochen und kurzfristig sah der Chart alles andere als positiv aus. Mittlerweile hat sich das Papier wieder gefangen und die Kurse haben sich wieder über den Indikatoren eingependelt. Könnte von hier aus nun der erwartete Breakout kommen? Gut möglich, denn das Chartbild sieht gesamtheitlich recht vielversprechend aus. Zudem hat sich mittlerweile auch der Biotechnologie-Index in den USA wieder in einen stabilen Aufwärtstrend zurückgekämpft.

Die aktuellen Kurse, Charts, Dividenden und Kennzahlen zur Fulgent Genetics Aktie finden Sie hier.

Expertenmeinung: Im Bereich zwischen 96.85 und 98.00 USD hat sich nun eine klare Widerstandsebene aufgebaut werden. Sollte diese durchbrochen werden, könnte dies den Startschuss zu einer neuerlichen Rallye mit sich bringen. Besonders attraktiv ist hier die nach wie vor immens hohe Short-Quote in der Aktie, welche sich derzeit bei 27% befindet. Zahlreiche Bären werden also die Daumen drücken, dass es hier nicht zu einem Ausbruch nach oben kommt. Andernfalls werden diese zu unfreiwilligen Käufern und könnten somit den Aufwärtsimpuls verstärkt anheizen. Die Kuh ist also noch nicht vom Eis und das Papier bleibt weiterhin hochinteressant.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 02.08.2021 Kurs: 92.76 Kürzel: FLGT | Online Broker LYNX

 

Sie möchten vor Börsenstart über spannende Aktien informiert werden?

Wir beobachten für Sie regelmäßig die interessantesten Aktien am Markt. Die Besten stellen wir Ihnen jeden Morgen kostenfrei im LYNX Börsenblick vor. Aktuell ermöglichen wir so über 35.000 Lesern täglich einen schnellen Überblick über die spannendsten Aktien.

Machen Sie sich selbst ein Bild und abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter Börsenblick oder einen anderen auf unserer Seite Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie war der Hersteller von Gentests von Anlegern eher nicht stark nachgefragt. Doch da der Konzern zusammen mit seinen Tochtergesellschaften auch Covid-19-Tests anbietet, wurde im vorigen Jahr eine regelrechte Kaufwelle auf die Fulgent Genetics-Aktie ausgelöst.

Im März des 2020 verweilte der Titel noch bei Kursen im Bereich von 10 bis 20 USD, um in der Spitze der Rallye auf fast 190 USD zu steigen – was für eine Rallye. Doch die letzten Monate über setzten heftige Gewinnmitnahmen ein und der parabolische Anstieg endete für Anleger mit heftigen Kursrückschlägen. Der Wert des Unternehmens halbierte sich, um im Mai schließlich einen Boden zu bilden. Seither geht es mit der Aktie wieder stetig nach oben und der Abwärtstrend konnte beendet werden.  



Expertenmeinung: Obwohl der Konzern mittlerweile satte Gewinne schreibt, liegt die Short-Quote nach wie vor bei unglaublichen 30 Prozent. Das ist für einen solchen Titel, welcher gerade auch fundamental einen wahren Boom erlebt, eher unüblich. Die Bullen können sich darüber freuen, denn Rallyes werden durch die hohe Short-Quote durch Positionseindeckungen von den Bären eher unfreiwillig unterstützt.

Die nächste Kaufwelle könnte vielleicht schon diese Woche losgetreten werden. Ein Breakout aus der aktuellen Konsolidierung könnte die Kurse rasch nach oben bringen. Kursziele im Bereich von 120 bis 130 USD halte ich in den kommenden Wochen für durchaus realistisch. Hierbei sollte aber der Boden bei 80 USD nicht aus den Augen gelassen werden. Dieser darf natürlich keinesfalls gebrochen werden, um einen neuerlichen Abverkauf zu verhindern.

Aussicht: BULLISCH

Chart 09.07.2021 Kurs 87.77 Kürzel: FLGT | Online Broker LYNX