Corona-Virus: China pumpt Milliarden in eigene Wirtschaft | LYNX Marktkommentar

Sie möchten kein Marktkommentar mehr verpassen?

Jetzt Börsenblick abonnieren. Kein Spam - Abmeldung jederzeit möglich.

Die globalen Aktienmärkte konnten sich im Laufe der vorigen Handelswoche wieder deutlich erholen. Vor allem die Ankündigung Chinas, wieder Milliarden in die eigene Wirtschaft zu pumpen, hat die Angst vor einem deutlichen Wirtschaftsabschwung aufgrund des Corona-Virus wieder etwas geschmälert. Im S&P500 Index gab es zudem ein neues Allzeithoch, doch bei all der Freude, gab es zu Wochenschluss dann doch noch einen kleinen Dämpfer. Der Breakout konnte aus technischer Sicht nicht bestätigt werden. Worauf Sie nun achten müssen, besprechen wir in unserer heutigen Videoanalyse.

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN