Chancen der künstlichen Intelligenz - Folge 5 - Smart Investieren | LYNX Podcast

Der Gast dieser Podcast Folge ist Aleksandar Stojanovic. Er ist erfolgreicher Seriengründer und seine neueste Firma AVA beschäftigt sich mit künstlicher Intelligenz für Risiken in der echten Welt.

In dem Podcast unterhalten wir uns über seine ersten Schritte als Unternehmer in der Musikindustrie. Hier kam er schnell mit den Veränderungen durch die Digitalisierung in Berührung.

Dies nutzte er, um eine Firma für Digitalisierungsstrategien aufzubauen und mit dieser in einem großen Konzern zu landen. Wir haben uns darüber unterhalten, warum große Unternehmen oftmals bei Veränderungen scheitern und was schwarze Kästchen damit zu tun haben. Zum Schluss sprachen wir darüber, warum Unternehmer auch mal um Hilfe bitten sollten und welche Rolle Gefühle bei Investments spielen.

Viel Spaß bei der Unterhaltung und ich freue mich wie immer über jedes Feedback.

Kurzbiografie Aleksandar Stojanovic , Executive Chairman und Mitbegründer von AVA

Aleksandar Stojanovic ist ein erfolgreicher Seriengründer, Unternehmer und Experte für Innovationen in regulierten Märkten und unter komplexen Marktbedingungen.

Er startete sein erstes Unternehmen mit 17 Jahren und verkaufte es 3 Jahre später an Bertelsmann. Danach war er unter anderem Manager der Digital Infotainment Strategie bei der Expo 2000. Im Jahr 2002 gründete er Digital District – eine Boutique für die Beratung von Unternehmen für ihre Digitalstrategie. Diese wurde 2010 von Publicis übernommen, wo er bis 2014 tätig war. Er arbeitete in dieser Zeit unter anderem auch als Managing Direktor für Razorfish. Im Jahr 2014 gründete er zusammen mit Sascha Knopp AVA. Hier ist er unter anderem für Business Developement, die langfristige Strategie, die Finanzierung sowie Investor Relations zuständig.


Aktuelle Folgen

Jetzt Podcast abonnieren und keine weitere Folge mehr verpassen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Feedback

Wie gefällt Ihnen der Podcast?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder schreiben Sie an podcast@localhost

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.