Corona Gewinner Gaming Aktien: Wie investiert man hier richtig? | LYNX Smart Investieren Podcast

Der Gast meiner Sendung ist Jürgen Göldner. Er ist seit 1984 in der Spieleindustrie aktiv und damit einer der besten Kenner dieser Industrie in Deutschland. In unserem Gespräch hat er erläutert, über welche tollen Eigenschaften die Branche aus Investorensicht verfügt, welche Facetten sie hat und wie man systematisch analysieren kann, ob die Produkte der Firmen erfolgversprechend sein können oder nicht.

Dieser Podcast ist für jeden ein Muss, der sich mit Investments in die Gaming Industrie beschäftigen möchte.

Viel Spaß bei der Episode und ich freue mich über euer Feedback.

Zeit Thema
00:00:42 Wie kam Jürgen Göldner zur Gaming Branche?
00:09:20 Spielen Messen in der Gaming Industrie eine wichtige Rolle? [1]
00:11:54 Über welche Kanäle werden Computerspiele vertrieben?
00:13:23 Änderungen der technischen Plattformen
00:17:28 Wendepunkte in der Gaming Branche [2]
00:20:20 Auswirkungen von VR und AR [3]
00:21:38 Plattformmodelle [4]
00:23:40 Wer hat die Marktmacht?
00:24:45 Kunden
00:26:08 Wachstumsraten in der Gaming Branche
00:26:27 Lebenszyklus von Computerspielen
00:28:56 Wieviel Werbung braucht ein Computerspiel?
00:29:54 Testmärkte für Spiele
00:30:40 In welchen Ländern muss man vertreten sein?
00:32:03 Wie unterscheidet sich der Asiatische Markt von den anderen Märkten?
00:33:33 Kundenpräferenzen in unterschiedlichen Ländern
00:34:55 Nach welchen Kriterien werden Spiele ausgewählt? [5]
00:38:15 Was liefert ein Spieleentwickler? [6]
00:40:28 Woran scheitern Computerspiele?
00:41:50 Rollen in der Branche [7]
00:45:25 Risiken des Publishers
00:46:08 Margen in der Computerspiele Industrie
00:47:42 Wie wichtig ist Größe in der Branche?
00:50:01 Wie saniert man einen Publisher?
00:53:15 Jürgen Göldner bei Phenomedia [8]
00:55:37 Wie sucht er seine Übernahmetargets aus?
00:57:53 Worauf legt Jürgen Göldner bei der Unternehmensführung wert?
00:58:47 Was macht man in einem börsennotieren Unternehmen anders?
01:01:27 Investoren in der Gaming Industrie
01:03:03 Welche Auswirkungen hat die Investorenflut auf die Publisher?
01:04:05 Werden zu viele Computerspiele aktuell produziert?
01:05:00 Welche Spiele spielt Jürgen Göldner? [9]
01:05:48 Welche Rolle spielt Glück?

Kurzbiografie Jürgen Göldner

Jürgen Göldner startete seine Karriere in der Spieleindustrie 1984 mit Gründung der Rushware GmbH. Ein Jahr später gründete er die Softgold GmbH und wurde der führende Verleger für Video Spiele im deutschsprachigen Raum. Er übernahm in den folgenden Jahren auch Spieleentwickler wie Rainbow Arts, Timewarp und Reline. Im Jahr 1991 führte er Rushware und Softgold zusammen in der Funsoft Holdings GmbH und expandierte weltweit unter anderem nach Japan und in die USA. Später arbeitet er unter anderem bei THQ, Einos und Square Enix. Zwischen 2018 und 2020 war er CEO der börsengelisteten Focus Home Interactive und berät diese Firma zurzeit in M&A Fragen.


Aktuelle Folgen

Jetzt Podcast abonnieren und keine weitere Folge mehr verpassen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Feedback

Wie gefällt Ihnen der Podcast?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder schreiben Sie an podcast@localhost

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.