Villeroy & Boch: Eine versteckte Dividendenperle

In der heutigen Episode stellen wir wieder eine spannende Aktie vor: Villeroy & Boch. Das deutsche Traditionsunternehmen ist international für seine Keramikwaren bekannt.

Durch den jahrelangen Aufbau einer ausgeklügelten Online Marketing Strategie und durch ständige Effizienzsteigerungen konnte das Unternehmen im letzten Jahr seine Umsätze um einen Rekordwert von 18 % steigern und dabei eine operative Marge von fast 10 % erzielen. Ob sich diese Zahlen in Zukunft übertreffen lassen und welche Geheimnisse das Unternehmen noch hat, darüber haben wir in dieser Podcast Episode – Aktien mit Potenzial – zusammen mit dem Fondsmanager Daniel Gehlen gesprochen und alle Aspekte aus Investorensicht durchleuchtet. Daniel ist Co-Fundmanager des Gehlen-Bräutigam Value HI Fonds, der im letzten Jahr von Morningstar mit 5 Sternen ausgezeichnet wurde.

Zeit Thema
00:39 Kurzvorstellung Gehlen-Bräutigam Value Fund
01:24 Kurzvorstellung Villeroy & Boch
01:53 Unternehmensbereiche von Villeroy & Boch
02:40 Historie des Unternehmens
03:40 Regionale Aufteilung der Umsätze
04:26 Wettbewerbsvorteil des Unternehmens
06:26 Markteintrittsbarrieren
07:17 Marketingstrategie
10:34 Kann das Unternehmen noch innovativer werden?
11:45 Produktionskosten und Produktionsstätten
15:23 Wie kann sich der V&B Umsatz in Zukunft entwickeln?
17:36 Wie nachhaltig sind die aktuellen Margen?
20:25 Welche Rolle hat das Verbrauchervertrauen auf die Umsätze?
21:53 Die Bilanz des Unternehmens
22:36 Investitionen und Dividenden
25:04 Aktionärsstruktur
25:51 Risiken des Unternehmens
27:33 Zusammenfassung der Investmentstory

Kurzbiografie Daniel Gehlen

Vor dem Schritt in die Selbstständigkeit hat Daniel zwei Jahre bei Barclays in Frankfurt (Investment Banking) an der Betreuung europäischer Unternehmen und Finanzinvestoren bei Fusionen und Übernahmen gearbeitet. Zuvor hat er mehrere Jahre praktische Erfahrung im Investment Banking bei Goldman Sachs, in verschiedenen Stationen bei der DZ Bank (u.a. Equity Research, Macro Research, Leveraged Finance) in Frankfurt und London und im Portfolio Management (Small und Mid Cap Aktien) der Union Investment gesammelt.

Daniel hat an der London School of Economics (MSc Finance, Jahrgangsbester), der Frankfurt School (BSc) sowie an der Harvard University und dem MIT studiert. Außerdem hat erl eine abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann (IHK).


Aktuelle Folgen

Jetzt Podcast abonnieren und keine weitere Folge mehr verpassen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Feedback

Wie gefällt Ihnen der Podcast?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht oder schreiben Sie an podcast@lynxbroker.de

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.