Yen

Alles, was Sie über die Währung Yen wissen sollten: Yen Kurs, Chart, Entwicklung, Umrechnung

Yen aktuell

Symbol: JPY

Kurszeit: --- Uhr

---
---
---
---
---
Tageshoch
---
Tagestief
---

Yen Chart

  • 1 D
  • 1 W
  • 1 M
  • 6 M
  • YTD
  • 1 Y
  • 5 Y
  • Max

JPY/EUR Kurs

Kurs --
Änderung --
Kurszeit --
Datum --
Vortag --

Währungsrechner

Nutzen Sie jetzt den Währungsrechner von LYNX, um die aktuellen Wechselkurse von Devisen zu berechnen. Unser Devisenrechner ermöglicht Ihnen eine Umrechnung von über 130 verschiedenen Währungen.

Ursprungswährung
Zielwährung
1 JPY EUR

Historische Kurse: JPY/EUR

Datumsbereich:
Datum Vortag Eröffnungskurs Hoch Tief

Währung: Yen (JPY)

Bedeutung

Der Japanische Yen (JPY), welcher wörtlich übersetzt „runder Gegenstand“ bedeutet, ist die offizielle japanische Währungseinheit. Aufgrund der hohen japanischen Wirtschaftskraft zählt der Yen zu den weltweit stärksten Währungen und gilt als drittwichtigste Reservewährung. Historisch betrachtet ist das Zinsniveau in Japan niedrig, was den Japanischen Yen für die Finanzierung sogenannter „Carry Trades“ attraktiv macht. Trader leihen dabei den JPY zu niedrigen Zinsen, um Währungen mit höheren Zinsen wie z.B. USD zu kaufen. Gemessen am Anteil am weltweiten Devisenhandel liegt der Japanische Yen, hinter dem USD und dem Euro, auf dem dritten Platz.

Geschichte des JPY

Im Jahr 1897 wurde in Japan der Yen als goldgedeckte Währung eingeführt. Im Ersten Weltkrieg musste der Goldstandard jedoch aufgegeben werden. Nachdem im Jahr 1930 ein Versuch scheiterte, den Goldstandard wieder einzuführen, wurde die Golddeckung offiziell abgeschafft. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der JPY im Rahmen des Bretton-Woods-Abkommen an den damals goldgedeckten USD gekoppelt, bis 1971 freie Wechselkurse eingeführt wurden. In den Achtziger und Neunziger Jahren gewann der Yen durch das starke japanische Wirtschaftswachstum weltweit an Bedeutung.

Allgemeines

Geldpolitische Entscheidungen werden in Japan durch die Bank of Japan (BoJ) bestimmt. Seit dem Jahr 2013 wird in Japan eine konsequente Antideflationspolitik umgesetzt. Unterteilt wird der Yen in 100 Sen à 10 Rin. Die entsprechenden Münzen wurden jedoch 1954 aus dem Umlauf genommen, so dass die Untereinheiten der Währung heute keine Rolle mehr spielen. Für den JPY steht das ¥-Symbol. Der Wechselkurs EUR/JPY gibt das Verhältnis Euro zu Japanischem Yen in JPY an.