Singapur-Dollar

Alles, was Sie über die Währung Singapur-Dollar wissen sollten: Singapur-Dollar Kurs, Chart, Entwicklung, Umrechnung

Singapur-Dollar aktuell

Symbol: SGD

Kurszeit: --- Uhr

---
---
---
---
---
Tageshoch
---
Tagestief
---

Singapur-Dollar Chart

  • 1 D
  • 1 W
  • 1 M
  • 6 M
  • YTD
  • 1 Y
  • 5 Y
  • Max

SGD/EUR Kurs

Kurs --
Änderung --
Kurszeit --
Datum --
Vortag --

Währungsrechner

Nutzen Sie jetzt den Währungsrechner von LYNX, um die aktuellen Wechselkurse von Devisen zu berechnen. Unser Devisenrechner ermöglicht Ihnen eine Umrechnung von über 130 verschiedenen Währungen.

Ursprungswährung
Zielwährung
1 SGD EUR

Historische Kurse: SGD/EUR

Datumsbereich:
Datum Vortag Eröffnungskurs Hoch Tief

Währung: Singapur-Dollar (SGD)

Bedeutung

Der Singapur Dollar (SGD) ist die offizielle Währungseinheit von Singapur und hat einen festen Wechselkurs von 1:1 mit dem Brunei Dollar. International spielt der SGD vor allem für den Finanzplatz Singapur eine große Rolle. Gemessen am Anteil am weltweiten Devisenhandel liegt der Singapur Dollar, hinter dem Mexikanischen Peso, an zwölfter Stelle.

Geschichte des SGD

Nachdem Singapur im Jahr 1965 aus der Föderation Malaysia ausgeschlossen wurde, gab es für zwei Jahre einen gemeinsamen Währungsraum mit Malaysia und Brunei. Da man sich über die weitere Ausgestaltung der Währungsunion wie z.B. die Zentralbank und das Maß an Eigenständigkeit nicht einigen konnte, scheiterte diese bereits 1967.

Die drei Staaten gaben ihre eigene nationale Währung aus, die in einem einheitlichen Verhältnis an das britische Pfund Sterling gebunden wurden. Gemäß einer gemeinsamen Vereinbarung wurden die Währungen fortan in allen drei Ländern als Zahlungsmittel akzeptiert. In Singapur wurde der SGD eingeführt, in Malaysia der Ringgit und in Brunei der Brunei Dollar. Nach dem Scheitern des Bretton-Woods-Abkommens trat Malaysia aus dem gemeinsamen Abkommen mit Singapur und Brunei aus, so dass die gegenseitige Austauschbarkeit der Währung heute nur noch für Brunei und Singapur gilt. Die Währungen dieser beider Länder sind an einen Währungskorb gebunden, dessen Zusammensetzung geheim gehalten wird.

Allgemeines

Geldpolitische Entscheidungen werden in Singapur durch das Board of Commissioners of Currency, Singapore (BCCS) getroffen. Unterteilt wird der Singapur Dollar in 100 Cent. Für den SGD steht das $-Zeichen, sowie zur besseren Abgrenzung gegenüber anderen Dollar-Währungen auch die Abkürzung S$. Der Wechselkurs EUR/SGD gibt das Verhältnis Euro zu Singapur Dollar in SGD an.