Mexikanischer Peso

Alles, was Sie über die Währung Mexikanischer Peso wissen sollten: Mexikanischer Peso Kurs, Chart, Entwicklung, Umrechnung

Mexikanischer Peso aktuell

Symbol: MXN

Kurszeit: --- Uhr

---
---
---
---
---
Tageshoch
---
Tagestief
---

Mexikanischer Peso Chart

  • 1 D
  • 1 W
  • 1 M
  • 6 M
  • YTD
  • 1 Y
  • 5 Y
  • Max

MXN/EUR Kurs

Kurs --
Änderung --
Kurszeit --
Datum --
Vortag --
Ursprungswährung
Zielwährung
1 MXN EUR

Historische Kurse: MXN/EUR

Datumsbereich:
Datum Vortag Eröffnungskurs Hoch Tief

Währung: Mexikanischer Peso (MXN)

Bedeutung

Der Mexikanische Peso (MXN) ist die offizielle Landeswährung Mexicos. International spielt der MXN vor allem im Außenhandel mit dem Nachbarland USA eine große Rolle. Gemessen am Anteil an den weltweiten Devisenumsätzen liegt der Mexikanische Peso, hinter dem Neuseeland Dollar, auf dem elften Rang.

Geschichte des MXN

Seinen Ursprung hat der Mexikanische Peso, wie andere Dollar- und Peso-Währungen im Spanischen Dollar des 15. bis 19. Jahrhunderts. Im Jahr 1866 wurden erstmals Peso-Münzen ausgegeben, die sowohl Gold, als auch Silber enthielten und bis zum Jahr 1977 wurden Peso-Münzen mit Silbergehalt geprägt. Dadurch war der Peso im 20. Jahrhundert meist eine der stabileren Währungen.

Eine Hyperinflation wie in anderen lateinamerikanischen Ländern gab es nicht. Während der Ölkrise in den späten 70er Jahren kam es allerdings zu massiver Kapitalflucht und steigenden Inflationsraten. Deshalb wurde im Jahr 1993 der „Neue Peso“ eingeführt, der im Verhältnis 1:1000 gegen alte Pesos getauscht wurde. Im Jahr 1996 wurde die Bezeichnung „Neu“ schließlich aus dem Namen gestrichen.

Allgemeines

Geldpolitische Entscheidungen werden in Mexiko durch die Bank of Mexico bestimmt. Für den Mexikanischen Peso, der in 100 Centavos unterteilt ist, steht auch das $-Zeichen. Zur Unterscheidung vom US$ und anderen Dollar-Währungen wird daher auch die Bezeichnung Mex$ verwendet. Der Wechselkurs EUR/MXN gibt das Verhältnis Euro zu Mexikanischem Peso in MXN an.