Börsenlexikon

Zuteilung

Zuteilung Definition

Ist bei der Emission eines Wertpapiers das Angebot geringer als die Nachfrage, d.h. das Wertpapier ist überzeichnet, so kommt es zu einer anteilsmäßigen Verteilung der zur Verfügung stehenden Papiere auf die Zeichner. Bei einer erheblichen Überzeichnung kommt oft auch ein Losverfahren mit einer festgelegten Anzahl an Wertpapieren zum Einsatz. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn ansonsten eine Aufteilung an die Anleger in wertmäßig sehr geringe Beträge erfolgen würde.

Zulassungsprospekt
Im Börsenlexikon suchen