Börsenlexikon

Stammaktie

Stammaktie Definition

Stammaktien (oder Stämme) sind die häufigste Aktienform in Deutschland. Der Inhaber einer Stammaktie hat ein Stimmrecht, das Recht auf Teilnahme an der Hauptversammlung und einen Anspruch auf einen Gewinnanteil. Im Gegensatz dazu verzichtet der Inhaber von Vorzugsaktien (oder Vorzügen) beispielsweise für eine etwas höhere Dividende auf Stimmrechte.

Staatsanleihe Stilhalter
Im Börsenlexikon suchen