Börsenlexikon

CAC 40

CAC 40 Definition

Der CAC 40 ist der Aktienindex der französischen Börse in Paris. Für ein Listing im CAC muss eine Aktiengesellschaft zu den 40 größten und umsatzstärksten Aktien in Frankreich zählen. CAC ist die Abkürzung für Cotation Assistée en Continu. Genau wie der deutsche DAX Index ist der CAC40 im Dezember 1987 bei 1.000 Punkten gestartet. Da der französische Index jedoch ein Kursindex ist, fließen Dividenden im Gegensatz zum DAX-Performanceindex in die Berechnung nicht mit ein.

Cable Call-Option
Im Börsenlexikon suchen