Kweichow Moutai ist eine Gelddruckmaschine. Unmittelbar vor Ausbruch?

von |
In diesem Artikel

Kweichow Moutai
ISIN: CNE0000018R8
|
Ticker: 600519
|
Währung: EUR
Zur Kweichow Moutai Aktie

Kweichow Moutai ist ein teilstaatlicher chinesischer Branntweinhersteller.

Vermutlich haben Sie noch nie von dem Unternehmen gehört. So dürfte es den meisten Menschen in westlichen Gefilden gehen.
In China ist Moutai allerdings eine Institution und kulturell tief verwurzelt.

Tatsächlich gehört Kweichow Moutai zu den wertvollsten Unternehmen der Welt. Unter den Spirituosen-Herstellern ist man die Nummer eins – und das hat gute Gründe.

Andere Maßstäbe

Das Unternehmen kann auf eine mehr als tausendjährige Historie zurückblicken. Man bekommt unweigerlich das Gefühl, dass die Uhren in China einfach anders ticken.

Tatsächlich gibt es aber keine andere Branche, die niedrigere Ausfallraten hat wie Alkohol. Es ist nicht ohne Grund so, dass viele Bierbrauer und Destillen Jahrhunderte alt sind und alle Wogen der Geschichte überdauert haben.

Daher könnte man Alkohol als das sicherste Geschäft der Welt bezeichnen. Getrunken wird immer, egal ob Krieg, Krise oder Pandemie. Das hat die Vergangenheit gelehrt, auch das letzte Jahr.

Im Fall von Moutai kommt allerdings noch hinzu, dass das Getränk tief in der chinesischen Kultur verankert ist.
Darüber hinaus ist es ein Prestige-Objekt. In China zeigt man gerne was man hat, daher ist das Reich der Mitte inzwischen auch der weltweit größte Markt für Luxusgüter. Die USA hat man abgehängt.

Wer Geschäftspartner, Kunden oder Parteifunktionäre „beeindrucken“ möchte, greift häufig zu Moutai.

All das führt dazu, dass Moutai scheinbar unbegrenzte Preissetzungsmacht hat. Je teurer, desto besser.
Die ständigen Preiserhöhungen des Unternehmens haben der Nachfrage jedenfalls keinen Abbruch getan, ganz im Gegenteil.

Ein Astronomischer Aufstieg

Moutai gibt es zwar schon seit 1.000 Jahren, das bedeutet aber nicht, dass es sich um einen schlafenden Riesen handelt.

Der Umsatz ist in den letzten zehn Jahren von 18,40 auf 97,99 Mrd. CNY gestiegen. Der Gewinn kletterte im selben Zeitraum von 11,98 auf 66,47 Mrd. CNY.

Nun muss man kein Mathegenie sein, um zu erkennen, dass die Gewinnspanne geradezu obszön hoch ist. Die Bruttomarge liegt bei über 90%, die Nettomarge bei über 60%.

Das führt fast zwingend dazu, dass der Kapitalbedarf im Verhältnis zum Wachstum und Gewinn gering sind.
Daher schüttet Moutai auch einen bedeutenden Teil des Gewinns als Dividende aus.

In den letzten zehn Jahren wurde die Ausschüttung von 1,72 auf 19,29 CNY je Aktie erhöht.
In ähnlicher Weise dürfte sich das fortsetzen.

Moutai wächst unaufhörlich, steigert Umsatz, Gewinn, Dividende und sitzt ohnehin auf knapp 150 Mrd. CNY an Barmitteln.
Umgerechnet entspricht das rund 20 Mrd. Euro an Barmitteln. Die würden aktuell ausreichen, um die Dividende der nächsten sechs Jahre zu finanzieren.

All das hat aber natürlich seinen Preis. Das KGVe ist mit einem Wert von 43 nicht gerade niedrig. Auf der anderen Seite gibt es aber auch keine stichhaltigen Argumente, warum die Aktie langfristig weniger Wert sein sollte.

Chart vom 11.10.2021 Kurs: 1.867 Kürzel: 600519 - Wochenkerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 11.10.2021 Kurs: 1.867 Kürzel: 600519 – Wochenkerzen
Chart vom 11.10.2021 Kurs: 1.867 Kürzel: 600519 - Tageskerzen | Online Broker LYNX
Chart vom 11.10.2021 Kurs: 1.867 Kürzel: 600519 – Tageskerzen

hat nach einer längeren Korrektur einen Boden ausgebildet und zuletzt wieder Stärke gezeigt.
Jetzt steht der mehrmonatige Abwärtstrend zur Disposition. Gelingt ein Ausbruch über 1.900 CNY, kommt es zu einem prozyklischen Kaufsignal mit möglichen Kurszielen bei 2.100 und 2.300 CNY.

Antizyklische Investoren müssen hingegen darauf hoffen, dass die Aktie zur Unterstützungszone zwischen 1.800 und 1.750 CNY zurückkommt.
Nahe 1.600 CNY wäre das Chance-Risiko-Verhältnis noch besser. Tiefere Kurse sind aus heutiger Sicht unwahrscheinlich. Fällt die Aktie jedoch unter 1.530 CNY, haben die Bullen ihre Chance vorerst vertan.
In diesem Szenario muss mit einer Ausdehnung der Korrektur gerechnet werden.

Mehr als 12.000 Investoren & Trader folgen mir und meinen täglichen Ausführungen auf Guidants.

Alle Märkte und Produkte aus einer Hand? Mein Broker ist LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Tobias Krieg
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.