Nach EZB-Zinsentscheid richtet sich der Fokus auf die Fed

In der neuen Börsenwoche werden die Markteilnehmer den Fokus auf den Fed-Zinsentscheid am Mittwoch um 20:00 Uhr und die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag um 14:30 Uhr zu richten haben. Die Berichtssaison setzt sich mit hunderten Quartalsergebnissen unentwegt fort. Als Aktie der Woche wird der Dow-Jones-Konzern 3M vorgestellt.

3M | LYNX Online Broker Wochenausblick Logo
Aktie der Woche

3M – 43 Jahre im Dow Jones

Die 3M Company ist ein global agierender Multitechnologiekonzern und zählt nach eigenen Angaben mit über 55.000 Produkten und 25.000 Patenten zu den innovativsten Unternehmen. Das bereits im Jahr 1902 gegründete Unternehmen ist heute in gut 200 Ländern vertreten und betreibt eigene Niederlassungen in 70 Ländern.  3M wird von CEO Michel F. Roman geleitet und hat den Konzernsitz in St. Paul im US-Bundesstaat Minnesota.

Weiterlesen

Börse aktuell

Die Aktienmärkte – allen voran der Deutsche Aktienindex (DAX) – konnten am Freitag mehrheitlich Kursgewinne einfahren. Zwar konnte die Europäische Zentralbank (EZB) den DAX am Donnerstag nicht mehr als einen halben Prozentpunkt anschieben, doch am Freitag zündete der DAX die Kursrakete – und dies trotz eines mit 99,1 Punkten schwachen ifo-Geschäftsklimaindex für den Januar.

Weiterlesen

Chartanalyse DAX und Co.

Die angedachte Konsolidierungsbewegung in Richtung der Unterstützung im Bereich der 11.000 Punkte konnte der FDAX in der vergangenen Handelswoche sehr gut abarbeiten, um von dort zu neuen Höhen aufzubrechen. Verkäufe wie auch Käufe konnten somit sehr schön in Gewinne umgesetzt werden. Einzig und allein die angepeilten Wochenziele von 11.400 und 11.500 Punkten konnten nicht ganz angelaufen werden

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Alphabet: Der Kampf zwischen Bullen und Bären ist noch nicht entschieden

Bereits Ende April hatten wir unsere Aussichten auf die Alphabet Aktie von bullisch auf neutral gesenkt. Der Grund dafür war das riesige Gap, das durch News über schlechter als erwartete Aussichten seitens des Unternehmens entstand. Seit diesem Zeitpunkt kommt die Aktie einfach nicht mehr in Schwung. Weder die 20- noch die 50-Tage-Linie konnten bisher zurückerobert werden.

Weiterlesen
bearish

AngloGold Ashanti: Aktie explodiert um 40 Prozent in wenigen Tagen – das steckt dahinter

Bereits Anfang Juni hatten wir unsere Aussichten auf den südafrikanischen Goldproduzenten AngloGold Ashanti von neutral auf bullisch angehoben. In den letzten Tagen schoss die Aktie nach oben und alles begann mit dem Ausbruch des Goldpreises aus einer charttechnisch wichtigen Formation. Die Kaufsignale übertrugen sich unverzüglich auf die gesamte Branche.

Weiterlesen
bullish

Lufthansa: Bärisches Kursziel erreicht? Oder geht noch viel mehr?

Da hat man offenbar am Wochenende ein paar Überstunden gemacht und fleißig gerechnet. Das Ergebnis war unerfreulich: Am Montagmorgen vor Handelsbeginn verkündete die Deutsche Lufthansa, dass die bisherige Gewinnprognose nicht zu halten sei. Statt einer bereinigten EBIT-Marge von 6,5 bis 8,0 Prozent sieht man bei der Kranich-Airline jetzt nur noch eine Marge zwischen 5,5 und 6,5 Prozent.

Weiterlesen
not-valued
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN