Land unter beim DAX

In der neuen Handelswoche werden neben den ZEW-Konjunkturerwartungen für Deutschland und die Eurozone auch die Industrieproduktionen für den Monat Juli für Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Spanien und die USA veröffentlicht. Außerdem werden die Bank of England und die EZB ihre Leitzinsentscheidungen veröffentlichen. Als Aktie der Woche wird der DAX-Konzern Linde vorgestellt.

Linde AG Logo
Aktie der Woche

Linde – Aufstieg in den europäischen Leitindex EuroStoxx50

Die Linde AG ist nach eigenen Angaben eines der führenden Gase- und Engineering-Unternehmen der Welt. Die Linde Group gliedert sich in zwei Divisionen: Gases sowie Engineering. Der Konzern plant, projektiert und baut schlüsselfertige Industrieanlagen, bietet das verfahrenstechnische Wissen in Form von Beratung an und offeriert Service und Wartung der Anlagen. Die Linde AG wurde 1879 gegründet, wird von Aldo Belloni geleitet und hat seinen Sitz in München.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Seit seinem Jahres- und Rekordhoch hat der der Deutsche Aktienindex DAX rund 12 Prozent an Wert verloren. Mit dem Schlusskurs vom Donnerstag lag die Wochenbilanz bei einem Minus von 4,31 Prozent. Der Dow Jones konnte sich als einziger der drei US-Leitindizes behaupten und sogar ein leichtes Plus durch die Schlussglocke an der Wall Street retten. Besonders stark erwischte es die Technologiebörse NASDAQ und allen voran den NASDAQ 100.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick

Mit teilweise recht starken Momentumbewegungen bahnte sich der DAX-Future in den vergangenen Handelstagen weiter den Weg nach unten und erreichte bereits am Dienstag die angepeilten Wochenziele von 12.225 und 12.150. Weiterführend fiel der Markt bis auf ein Wochentief knapp unterhalb von 11.900 und endete nur knapp oberhalb dieses Tiefbereichs.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Tesla: Hier steppt weiterhin der Bär – Kursziel fast erreicht

Bereits im Februar hatten wir unser Kursziel auf den allseits beliebten Elektrofahrzeughersteller Tesla auf 250 USD gesenkt und wollen Ihnen heute ein Update über den technischen Verlauf geben. Weiterhin zeigt die Aktie eine Schwäche gegenüber dem Gesamtmarkt. Während an der Nasdaq und im S&P 500 Index bereits neue Zwischenhochs gefeiert werden, bewegen sich die Kurse hier weiterhin konstant gegen Süden.

Weiterlesen
bearish

Gaming-Sektor startet impulsiv durch: Electronic Arts

Gaming ist zu einem globalen Massenmarkt geworden. Die Branche wächst überdurchschnittlich schnell und ein Spielehit kann dem Entwickler Milliardengewinne bescheren. Jetzt starten die Aktien aus dem Sektor durch, darunter Electronic Arts, Activision Blizzard und Take-Two.

Weiterlesen
not-valued

Gaming-Sektor startet impulsiv durch: Activision Blizzard

Gaming ist zu einem globalen Massenmarkt geworden. Die Branche wächst überdurchschnittlich schnell und ein Spielehit kann dem Entwickler Milliardengewinne bescheren.Jetzt starten die Aktien aus dem Sektor durch, darunter Electronic Arts, Activision Blizzard und Take-Two.

Weiterlesen
not-valued
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN