Europas Börsen mit leichten Erholungstendenzen

In der neuen Börsenwoche werden neben US-Immobiliendaten, eine Reihe von Einkaufsmanagerindizes für das verarbeitende Gewerbe und den Dienstleistungssektor publiziert. Am Mittwoch steht das FOMC-Sitzungsprotokoll auf der Agenda, am Donnerstag das EZB-Sitzungsprotokoll. Viel wichtiger wird jedoch die am Montag offiziell beginnende Ausarbeitung des Handelsdeals zwischen Trump und Juncker durch Handelsberater beider Parteien in Washington sein. Als Aktie der Woche wird der DAX-Konzern Bayer vorgestellt.

Bayer AG Logo
Aktie der Woche

Bayer AG – bei diesen Kursverlusten hilft auch keine Aspirin mehr

Die Bayer AG bezeichnet sich als Life-Science-Unternehmen und verweist auf seine über 150-jährige Geschichte und Erfahrung auf den Gebieten der Gesundheit und Agrarwirtschaft. Der Bayer-Konzern ist in drei Divisionen untergliedert: die Segmente Pharmaceuticals, Consumer Health und Crop Sciences. Der Bereich Animal Health wird als weitere Geschäftseinheit geführt. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Leverkusen und wird von CEO Werner Baumann geleitet.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Die europäischen Leitindizes hinken der Wall Street weiter hinterher. Auch am Donnerstag konnten die wichtigsten Aktienindizes in Europa, wie etwa DAX oder Euro Stoxx 50, nicht mit der Performance des US-Marktes Schritt halten. So wurde der Dow Jones unter anderem von den Quartalszahlen von Walmart angeschoben und kletterte auf 25.558,73 Punkte – eine Steigerung um knapp 400 Punkte, also um 1,58 Prozent.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick

In der vergangenen Handelswoche konnte sich der DAX-Future (FDAX) bis zum Dienstag oberhalb des Unterstützungsniveaus von 12.300 Zählern halten und erreichte sein Wochenhoch am Widerstand von 12.450 Punkten. Am Mittwoch setzte wie erwartet erneut ein leichtes Abwärtsmomentum ein.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Monster Beverage: Das nenne ich mal einen Turnaround

Kaum eine andere Aktie kann eine bessere Performance vorweisen als Monster Beverage. Das sollte einen hellhörig machen, doch jetzt geht es vor allem um ein Trading-Setup. Die Aktie wurde nach den Zahlen erst abverkauft, vollzog dann aber einen massiven Turnarnound. Explodiert der Kurs nach dieser Bärenfalle?

Weiterlesen
not-valued

Infineon: Starker Ausblick und 50% zum Jahreshoch. Jetzt einsteigen?

Infineon hat starke Zahlen vorgelegt und erwartet im kommenden Geschäftsjahr noch einmal ein Plus von 11%. Doch nach einer zunächst positiven Kursreaktion bröckeln die Kurse plötzlich wieder. Was hat das zu bedeuten und wie sieht die fundamentale Lage aus? Diese Frage beantworten wir in diesem Artikel.

Weiterlesen
not-valued

GrubHub: Zwischenrallye wurde schnell beendet – Was kommt jetzt?

Zuletzt hatten wir uns Ende Oktober der Aktie von GrubHub gewidmet, einem amerikanischen Anbieter für das Onlinebestellen und Liefern von Essen. Die Aktie war gerade an wichtigen Unterstützungen im längerfristigen Chartbild angekommen und die Wahrscheinlichkeit auf eine technische Erholung war immens groß.

Weiterlesen
bearish
Handeln über LYNX Broker: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN