DAX atmet durch

In der neuen Börsenwoche werden eine Reihe von Einkaufsmanagerindizes aus Europa und den USA publiziert. Zudem stellen der Fed-Zinsentscheid am Mittwoch, der Zinsentscheid der Bank of England am Donnerstag und die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag die Highlights der Woche dar . Von der Unternehmensseite werden Quartalsergebnisse von mehreren DAX-Konzernen erwartet. Als Aktie der Woche wird der DAX-Wert HeidelbergCement präsentiert.

HeidelbergCement Logo
Aktie der Woche

HeidelbergCement – nochmalige Steigerung des Rekordjahrs 2017 geplant

Die HeidelbergCement AG gehört nach eigenen Angaben zu den weltweit größten Baustoffunternehmen und hat seit Übernahme des italienischen Zementherstellers Italcementi im Jahr 2016 im Bereich der sogenannten Zuschlagstoffe global die Führungsposition erobert. Das Unternehmen wurde 1873 gegründet, hat seinen Konzernsitz in Heidelberg und wird von CEO Bernd Scheitele geleitet.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Getragen von einer Einigung zwischen US-Präsident Trump und EU-Kommissionspräsident Juncker legte der Deutsche Aktienindex (DAX) am Donnerstag kräftig zu. Der Leitzinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) brachte wenig Veränderungen mit sich. Die drei Referenzzinssätze bleiben unverändert.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick

Gleich am Montag der vergangenen Handelswoche bewegte sich der DAX-Future weiter nach oben, legte am Mittwochvormittag eine kleine Pause ein und tendierte danach bis in Richtung 12.850. Das Wochentief wurde am Montag knapp unterhalb von 12.500 markiert, das Wochenhoch am Freitag knapp vor der Marke von 12.900 Punkten. Auffällig waren immer wieder auftretende Momentumbewegungen

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Fresenius: Kurs halbiert. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Nach FMC musste nun auch Fresenius selbst die Prognose kappen. Die Aktie ging als Reaktion darauf in den freien Fall über. Inzwischen steht man wieder da, wo man bereits 2014 war. Vom Hoch trennen die Papiere ganze 100%. Soll man nicht „kaufen, wenn die Kanonen donnern?“

Weiterlesen
not-valued

Fresenius SE: Jetzt wird es richtig schlimm – lohnt sich der Ausstieg noch?

Gerade erst hatten die Bullen in der Aktie von Fresenius eine erste technische Gegenbewegung nach oben gestartet. Kurzfristig sahen wir Ende November eine gute Möglichkeit auf kurzfristige Kursgewinne, mit der Betonung auf kurzfristig.

Weiterlesen
bearish

Netflix: Kursziel bei 230 USD ist in Reichweite

Zu Beginn der letzten Woche hatten wir die Aktie des Online-Streaming Anbieters Netflix zuletzt analysiert und eine mögliche Short-Gelegenheit in Aussicht gestellt. Anleger, die diese Chance für sich genutzt haben, blicken bereits nach wenigen Tagen auf ein Kursplus von knapp 10 Prozent. Warum kam es zu dieser Short-Gelegenheit?

Weiterlesen
bearish
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN