DAX vor EZB-Zinsentscheid und Hexensabbat volatil

Das Highlight der neuen Börsenwoche wird zunächst der Zinsentscheid der US-Notenbank am Mittwoch sein. Die EZB folgt dann am Donnerstag mit der Bekanntgabe ihres Leitzinses. Diese Notenbankentscheidungen werden maßgeblichen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Märkte haben. Als weitere wichtige Events sind noch das Treffen von Donald Trump und Kim Jong Un, sowie der Hexensabbat an der Eurex zu nennen. Als Aktie der Woche wird der MDAX-Konzern Dürr vorgestellt.

20180609-lynx-wochenausblick-dürr-ag-logo
Aktie der Woche

Duerr treibt Diversifizierung voran – Zukauf im Umwelttechnikgeschäft in den USA

Die Dürr AG zählt eigenen Angaben nach zu den weltweit führenden Maschinen- und Anlagenbauern. Der Konzern bedient  vorallem Automobilhersteller und deren Zuliefererindustrie, aber auch noch andere Branchen, wie zum Beispiel die Maschinenbau-, Chemie-, Pharma- und auch holzverarbeitende Industrie.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Der Deutsche Aktienindex setzte seine volatile Handelsphase in den letzten Tagen fort. In großen Schritten nähert man sich der EZB-Sitzung am kommenden Donnerstag und tags darauf dem großen Verfallstag (Hexensabbat) an der Terminbörse Eurex. Einen mitunter weit höheren Einfluss auf die weitere Marktentwicklung wird aber der FOMC-Zinsentscheid am kommenden Mittwoch haben.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick

In der vergangenen Handelswoche konnte sich der Deutsche Aktienindex (DAX) für keine eindeutige Trendrichtung entscheiden und so boten sich Möglichkeiten für gewinnbringende Trades auf der Long- wie auf der Shortseite.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Tesla: Hier steppt weiterhin der Bär – Kursziel fast erreicht

Bereits im Februar hatten wir unser Kursziel auf den allseits beliebten Elektrofahrzeughersteller Tesla auf 250 USD gesenkt und wollen Ihnen heute ein Update über den technischen Verlauf geben. Weiterhin zeigt die Aktie eine Schwäche gegenüber dem Gesamtmarkt. Während an der Nasdaq und im S&P 500 Index bereits neue Zwischenhochs gefeiert werden, bewegen sich die Kurse hier weiterhin konstant gegen Süden.

Weiterlesen
bearish

Gaming-Sektor startet impulsiv durch: Electronic Arts

Gaming ist zu einem globalen Massenmarkt geworden. Die Branche wächst überdurchschnittlich schnell und ein Spielehit kann dem Entwickler Milliardengewinne bescheren. Jetzt starten die Aktien aus dem Sektor durch, darunter Electronic Arts, Activision Blizzard und Take-Two.

Weiterlesen
not-valued

Gaming-Sektor startet impulsiv durch: Activision Blizzard

Gaming ist zu einem globalen Massenmarkt geworden. Die Branche wächst überdurchschnittlich schnell und ein Spielehit kann dem Entwickler Milliardengewinne bescheren.Jetzt starten die Aktien aus dem Sektor durch, darunter Electronic Arts, Activision Blizzard und Take-Two.

Weiterlesen
not-valued
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN