DAX zurück auf Los

In der neuen Börsenwoche richten die Markteilnehmer ihren Fokus bereits auf die neue US-Berichtssaison. Vor allem die ersten Zahlen der US-Großbanken werden von Interesse sein. Als Aktie der Woche wird der DAX-Wert Münchener Rück vorgestellt.

20180108-lynx-wochenausblick-munich-re-logo
Aktie der Woche

Münchener Rück – weltweit einer der größten Erst- und Rückversicherer

Die Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft AG (Munich RE) tritt als Erst- und Rückversicherer auf. Der Konzern bietet seinen Kunden Expertise, Finanzstabilität, Risikomanagement und große Kundennähe. Er ist in allen Versicherungssparten aktiv und auf allen Kontinenten vertreten.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Die erste Handelswoche des neuen Jahres brachte dem Deutschen Aktienindex DAX nach dem stärkeren Kurseinbruch am ersten Handelstag eine breite Erholung. Insgesamt konnte der DAX vom Tief bei 12.745,15 Punkten bis zum Zwischenhoch von 13,332,80 Punkten mit rund 588 Punkten Aufwärtstrecke wieder Boden gutmachen. Damit notiert er wieder auf Vorweihnachtsniveau.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick

Mit ausgeprägtem Momentum schaffte der DAX-Future (FDAX) den Sprung durch mehrere Widerstände nach oben. Er erreichte die angenommenen Aufwärtsziele mit Leichtigkeit und überbot diese zum Handelsschluss am Freitag sogar um gut 100 Punkte.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Antizyklische Aktien für den Crash: Mondelez (Kraft Foods)

Nahrungsmittel sind ein krisensicheres Geschäft und mit Premiummarken wie Milka, Philadelphia, Oreo & Co. lassen sich ansehnliche Margen erzielen. Das hat der Markt erkannt und während manche Aktien geradezu ins Bodenlose fallen, steht Mondelez wie ein Fels in der Brandung. Abgabedruck? Fehlanzeige.

Weiterlesen
not-valued

BASF: Jetzt nach Kurssturz einsteigen?

BASF hat eine massive Abwärtsbewegung hinter sich. Zum Jahreshoch ergibt sich inzwischen ein Potenzial von mehr als 60%. Die Bewertung ist auf dem niedrigsten Stand seit Jahren und die Dividendenrendite liegt bei über 5%. Die Aktie notiert direkt an einer zentralen Unterstützung. Sollte man jetzt einsteigen?

Weiterlesen
not-valued

Jinko Solar: Aktie will weiter nach oben – das sind die aktuellen Kursziele

Zuletzt hatten wir Ende November die Aktie von Jinko Solar betrachtet. Zu diesem Zeitpunkt war der Kampf um das Niveau von 11 USD entbrannt und ein Ausbruch nach oben lag im Bereich des Möglichen. Die Bullen haben diese Chance erkannt und nicht nur dieses Niveau gebrochen, sondern konnten in Folge diese Marke, trotz Schwäche an der Nasdaq, auch eindrucksvoll verteidigen.

Weiterlesen
bullish
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN