DAX im Rekordfieber

Das Highlight der Handelswoche wird am Mittwoch der Fed-Zinsentscheid sein. Zudem steht auch in der neuen Handelswoche die Berichtssaison im Mittelpunkt des Anlegerinteresses . Als Aktie der Woche wird der EuroStoxx50-Konzern Airbus vorgestellt.

20171030-lynx-wochenausblick-airbus-logo
Aktie der Woche

Airbus – europäischer Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern

Die Airbus SE ist der größte europäische Luft- und Raumfahrtkonzern und der zweitgrößte Rüstungskonzern Europas. Die Airbus SE ist an 70 Standorten in Europa vertreten und hat zudem 35 außereuropäische Büros rund um den Globus. Das Unternehmen hat seinen Sitz im niederländischen Leiden und wird von Thomas Enders in der Funktion des CEO geleitet.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Die Europäische Zentralbank (EZB) schob die Leitindizes in Europa bereits am Donnerstag kräftig an und sorgte beim DAX für neue Rekorde. Zwar ändert die EZB die Zinssätze nicht, entschied sich aber für eine Fortsetzung des Anleihekaufprogramms. So sollen auch in den ersten sechs bis neun Monaten des Jahres 2018 weiter Staatsanleihen erworben werden. Allerdings wurde das Ankaufvolumen von 60 auf 30 Mrd. Euro monatlich um die Hälfte gedrosselt.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick – Sind die Indizes aktuell leicht überhitzt?

Bis zur Wochenmitte tendierte der DAX-Future in seiner Seitwärtsrange zwischen 12.900 und 13.050 Punkten. Kaufgedanken am unteren Seitwärtszonenbereich erwiesen sich als ideal, da der Markt am Donnerstag mit Momentum einen Ausbruch nach oben vollziehen konnte. Bis zum Freitagabend baute der DAX immer wieder neue Allzeithochs aus und markierte sein Wochenhoch knapp unterhalb von 13.250 Punkten.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

AT&T bietet 6% Dividende und steht kurz vor einem Kaufsignal

AT&T ist charttechnisch und fundamental interessant. Die Aktie ist am unteren Ende des Aufwärtstrends angekommen und gestern plötzlich durchgestartet. Prozyklische Kaufsignale könnten in Kürze erfolgen. Die Übernahme von Time Warner ist geglückt und die Bewertung auf dem niedrigsten Stand seit der Finanzkrise.

Weiterlesen
not-valued

Leoni: Auch diese Aktie hat sich fast halbiert – Jetzt einsteigen?

Die Halbjahreszahlen wurden von den Anlegern nicht gut aufgenommen. Der Gewinn ist abermals rückläufig und auch für das Gesamtjahr sind die Erwartungen bei Leoni eher niedrig. Auf der anderen Seite hat sich der Aktienkurs vom jahreshoch aber auch nahezu halbiert. Vielleicht ist das jetzt die Gelegenheit?

Weiterlesen
not-valued

SLM Solutions: Zurück auf „Los“?

Der erste Börsenkurs der Aktie des 3D-Metalldruckerherstellers SLM Solutions lag am 9. Mai 2014 bei 18,20 Euro. Anfang dieses Jahres schaffte es die Aktie auf einen Verlaufsrekord von 49,85 Euro. Aber noch in diesem Jahr könnte die Aktie wieder auf „Los“ zurückkehren, ihren ersten Börsenkurs vom Mai 2014 wiedersehen.

Weiterlesen
not-valued
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN