DAX nach dem kleinen Verfallstag unverändert

Das Highlight der Handelswoche wird am Donnerstag der EZB-Zinsentscheid und die anschließende Pressekonferenz mit Mario Draghi sein. Zudem wird die Berichtssaison auch in der neuen Börsenwoche fortgesetzt. Allein elf Werte aus dem Dow Jones legen ihr aktuelles Zahlenwerk vor und auch sieben DAX-Konzerne präsentieren ihre neuesten Ergebnisse. Als Aktie der Woche wird der Dow-Jones-Konzern McDonald´s vorgestellt.

20171023-lynx-wochenausblick-mcdonalds-logo
Aktie der Woche

McDonald´s – mit Big Mac & Co sogar den Dow Jones geschlagen

Die McDonald´s Corporation  ist ein global tätiges Unternehmen im Bereich Schnellrestaurants. Das Unternehmen wurde 1955 von Albert Kroc gegründet, agiert als Betreiber von Restaurants und Franchisegeber und gilt heute als umsatzstärkster Fast-Food-Konzern der Welt.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Am Freitag sorgte der kleine Verfallstermin an der EUREX für Volatilität. Es verfielen Optionen auf den DAX und Einzelaktien. An den US-Terminbörsen verfielen ebenfalls Optionen. Vor allem der US-Aktienmarkt scheint derzeit vor Kraft nicht mehr laufen zu können. Während der DAX kaum verändert unterhalb der 13.000-Punkte-Marke schloss, startete der Dow Jones die nächste Rallyestufe und schloss auf seinem neuen Rekord.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick – Weiterhin zahlreiche neue Allzeithochs in den US-Indizes

Wie angenommen konnte sich der DAX-Future weitere Allzeithochs sichern. Sein Wochenhoch erreichte er rund 13.090 Punkten am Mittwoch. Von dort sank der Markt in Richtung der Unterstützung bei 12.900 Punkten und schloss am Freitagabend etwas unterhalb der 13.000-Punkte-Marke, die aktuell recht wichtig ist.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Microsoft: Das sollte einem bewusst sein

Microsoft steht derzeit ganz oben auf der Abschussliste der Großinvestoren und auch Insider verkaufen nahezu ausschließlich Anteile. Von der Öffentlichkeit scheinbar unbemerkt steigt jetzt sogar Bill Gates aus! Binnen weniger Monate hat er die Hälfte seiner Aktien für mehr als 30 Mrd. USD Aktien verkauft!

Weiterlesen
not-valued

Tele Columbus: Jetzt nach Kurshalbierung einsteigen?

Der Aktienkurs von Tele Columbus hat sich binnen weniger Wochen halbiert. Doch das Unternehmen bietet den Aktionären aktuell kaum Gründe, den Sturm auszusitzen. Mitte Mai musste die Prognose gesenkt werden, der Großaktionär York Capital stößt Aktien ab und die Veröffentlichung der Halbjahreszahlen wurde verschoben.

Weiterlesen
not-valued

Brent Crude Oil: Zehn US-Dollar Luft nach unten, wenn …

Zwei Dinge spielten den bärischen Tradern am Rohölmarkt zur Wochenmitte in die Karten: Ein überraschender Anstieg der wöchentlich veröffentlichten Rohöl-Lagerbestände der USA und ein zu zahlreichen Währungen kräftig steigender US-Dollar. Ersteres beginnt langsam zur Gewohnheit zu werden.

Weiterlesen
not-valued
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN