DAX mit neuem Verlaufshoch

Alcoa eröffnet in der neuen Handelswoche die Berichtssaison und  mit dem Start der Detroit Auto Show rücken auch die Automobilwerte ins Zentrum des Marktinteresses. Als Aktie der Woche wird die Reederei Hapag-Lloyd vorgestellt.

20170109-lynx-wochenausblick-hapag-lloyd-logo
Aktie der Woche

Hapag-Lloyd – eines der weltweit größten Transport- und Logistikunternehmen

Die Hapag-Lloyd AG  gehört mit 166 Containerschiffen und einem Transportvolumen von 7,4 Mio. TEU pro Jahr eigenen Angaben zufolge zu den weltweit führenden Reedereien. Der Konzern wird von Rolf Habben Jansen (CEO) geleitet. Mit im Vorstand tätig sind Nicolás Burr (CFO), Anthony J. Firmin (COO) und Thorsten Haeser (CCO). Die Hamburg-Amerikanische Packetfahrt-Actien-Gesellschaft wurde 1847 im Konferenzzimmer der Hamburger Börse gegründet und noch heute sitzt dieses Traditionsunternehmen in der Stadt an der Elbe.

Weiterlesen

Unser Ausblick auf die Fundamentaldaten

Die erste volle Handelswoche des Jahres und die Berichtssaison stehen vor der Tür. Alcoa wird diese wie gewohnt einläuten. Mit Spannung werden zudem  die US-Quartalsberichte erwartet, vor allem auch die Auswirkung des stärkeren US-Dollar auf die Gewinne der internationalen US-Konzerne.

Weiterlesen

Unser charttechnischer Ausblick – Trendtendenzen des Vorjahres setzen sich zunächst fort

Am Montag der vergangenen Handelswoche konnte der DAX-Future, wie erwartet, nach oben aus der Schiebezone der letzten Handelstage des Jahres 2016 ausbrechen. Für Käufer boten sich verschiedene Chancen. Die Schwankungsintensität nahm jedoch, vor allem bedingt durch den recht volatilen Montagshandel, leicht zu.

Weiterlesen

Volkswirtschaftliche Daten und Unternehmensnachrichten

Hier finden Sie alle wichtigen Termine zu Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Zahlen und Daten, Unternehmensergebnissen oder Ereignissen, die in der aktuellen Woche an den weltweiten Börsen eine Rolle spielen.

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren

JinkoSolar: Eine spannende Handelswoche steht bevor

Nach dem jüngsten Abverkauf am US-Aktienmarkt stellt sich für viele Anleger die Frage, ob der positive Trend in den Solarwerten auch weiterhin fortgeführt werden kann. Die letzten Monate verliefen für die Branche äußerst zufriedenstellend und Aktien wie die JinkoSolar, First Solar oder Canadian Solar bahnten sich ihren Weg nach oben.

Weiterlesen
bullish

Goldman Sachs Aktie: Fehlausbruch mit Folgen?

Die Aktie des weltweit tätigen Finanzkonzerns Goldman Sachs zeigte in den letzten Handelswochen zwei Gesichter. Zum einen bekamen wir relative Stärke und der Widerstand bei 230 US-Dollar konnte endlich gebrochen werden. Es schien fast so, als ob die Banken den Gesamtmarkt überholen und als Sektor wieder eine führende Rolle übernehmen könnten.

Weiterlesen
bullish

Volkswagen: Darum könnte die Aktie noch viel tiefer fallen

Über Monate hinweg bewegte sich die Aktie des deutschen Automobilherstellers Volkswagen kaum von der Stelle und wir sahen eine breit angelegte Seitwärtsbewegung zwischen den Marken bei EUR 130 und 146. Es stand daher nur die Frage im Raum, welche dieser beiden Zonen als erstes gebrochen werden würde.

Weiterlesen
bearish
Profitieren Sie von den vielen Vorteilen von LYNX

LYNX hat eine Menge zu bieten und ist nicht umsonst seit Jahren einer der besten Online-Broker - Bestellen Sie jetzt unser kostenloses Informationspaket oder eröffnen Sie das Depot direkt online und überzeugen Sie sich selbst

Information package image
Inhalt Informationspaket
  • Broschüre mit detaillierten Informationen über LYNX
  • Tarifvergleich
  • Depoteröffnungsantrag
    Ich möchte den LYNX Börsenblick kostenlos per E-Mail erhalten: Täglich 10 aktuelle Aktien-News von unseren Börsenexperten, wie Achim Mautz. Die optimale Unterstützung für Ihr Trading.
    • oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mit Betätigen der "Gratis Infopaket anfordern"- bzw. "Direkt Depot online eröffnen"-Schaltfläche erklären Sie sich mit dem Empfang der Informationsunterlagen von LYNX einverstanden. Sie erlauben LYNX, gegebenenfalls schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Erlaubnis kann jederzeit schriftlich an service@lynxbroker.de widerrufen werden.
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN