Was bedrückt die Märkte?

Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach


Seit einigen Tagen schon stehen die Aktienmärkte unter Druck. Donald Trump plant erneut Strafzölle einzuführen, die chinesische Güter betreffen und auf die Euphorie der Anleger drücken. Zusätzlich sorgten insbesondere die Quartalszahlen der Autobauer für eine gemäßigte Stimmung auf dem Markt.

Welche weiteren Gründe es gibt und wie sich Anleger in der derzeitigen Seitwärts verhalten sollten, erfahren Sie von dem Börsenexperten Arthur Brunner von der ICF BANK.

Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN