Schuldenkrise- Plant Italien, die EU zu erpressen?

Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach


Italien steckt gerade mitten im Regierungsbildungsprozess. Die hohe Verschuldung und politische Instabilität mit einer populistischen, antieuropäischen Regierung, welche mit einem Austritt aus dem Euro droht, weckt die Sorge vor einer neuen europäischen Schulden-Krise. Ob diese Befürchtungen zu Recht kursieren und was das für Europa bedeuten würde, verrät uns heute Kapitalmarktexperte Robert Halver von der Baader Bank.

Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN