DAX: Trotz Höchstform niedriges Handelsvolumen

Interview mit Stefan Scharffetter | LYNX fragt nach


Die Quartalssaison der vergangenen Wochen beflügelte die Aktienmärkte und sorgte für neue Höchststände bei den Indizes in Amerika. Und obwohl auch der DAX eine eindeutige Rallye zu verzeichnen hat, weist er ein geringes Handelsvolumen auf.

Wie das zustande kommt erfahren Sie in diesem Interview mit dem Finanzexperten Stefan Scharffetter von der Baader Bank.

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN