DAX bricht ein – Was ist da los?

Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach


Der DAX ist zum Wochenschluss deutlich unter die Marke von 13.000 Punkten gefallen und zeitweise auf ein Dreimonatstief von 12.810 Punkten gestürzt. Die Gewinne des noch jungen Börsenjahres 2018 hat der deutsche Leitindex damit komplett eingebüßt. Woher kommt die plötzliche Nervosität an den Märkten? Wir haben mit Oliver Roth von Oddo Seydler über die Gründe für diesen Rücksetzer gesprochen.

Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN