Optionskombinationen in Basic handeln

Auch in LYNX Basic können Sie Optionskombinationen erstellen und handeln. Im Folgenden beschreiben wir Schritt für Schritt, wie dies funktioniert.

Wir wollen beispielhaft einen Vertical Call Spread auf die BMW-Aktie mit Laufzeit Dezember 2018 und den Basispreisen 80 sowie 84 kaufen.

Nutzen Sie zunächst die Suchzeile am oberen Ende der Seite, um den gewünschten Basiswert zu finden.


Klicken Sie auf die Registerkarte Optionen und wählen Sie die gewünschte Laufzeit.


Gegebenenfalls müssen Sie noch die richtigen Basispreise auswählen. Klicken Sie dann unter der Tabelle auf Optionskombination erstellen.

Wählen Sie die gewünschten Einzelkontrakte durch Hinzufügen aus. In diesem Fall werden der Call mit dem Basispreis 80 und der Call mit dem Basispreis 84 hinzugefügt.

Unter der Tabelle mit allen Optionskontrakten öffnet sich die Strategieauswahl. Hier müssen Sie lediglich noch auswählen, welche Option gekauft und welche Option verkauft werden soll.

In der Strategieauswahl finden Sie am unteren Ende Bid- und Ask-Preis der Kombination. Wenn Sie die hinzugefügten Einzelkontrakte ändern möchten, nutzen Sie das Kreuz am rechten Ende einer jeweiligen Zeile. Wenn Ihre Auswahl feststeht, klicken Sie auf Order erstellen. Am rechten Ende sehen Sie ein Gewinn- und Verlust-Diagramm. Die Beträge an der vertikalen Achse beziehen sich jeweils auf einen Kontrakt. BR zeigt den Breakeven-Punkt.

Sobald Sie eine Optionskombination erfolgreich erworben haben, werden Ihnen die einzelnen Bestandteile im Portfolio angezeigt. Sofern Sie die Kombinationsposition schließen möchten, müssen Sie diese zunächst gruppieren. Dies ermöglicht es Ihnen auch, eine übersichtlichere Darstellung des aktuellen Marktwertes der Kombination zu erhalten.

Navigieren Sie zunächst in Ihr Portfolio, in dem Sie auf den entsprechenden Button am oberen linken Bildschirmrand klicken 1.

Bei Optionspositionen sehen Sie links neben den Buttons zum Kauf oder Verkauf auch eine Checkbox. Setzen Sie bei den Positionen, die Sie zusammenfügen möchten, einen Haken. 2.

Sobald Sie die gewünschten Positionen markiert haben, scrollen Sie zum unteren Ende des Portfolios. Auf der rechten Seite finden Sie den Button Ausgewählte Optionen gruppieren 3. Klicken Sie auf diesen, um die markierten Optionen zu einer Gruppe hinzuzufügen, welche anschließend am unteren Ende Ihres Portfolios angezeigt wird.

Sie können alle Aktionen für einzelne Positionen auch auf diese Kombination anwenden. So können Sie mit einem Klick auf das Drei-Punkte-Menü am rechten Bildschirmrand einen Chart für diese Kombination öffnen oder die Position schließen. Darüber hinaus werden Ihnen ab sofort auch Werte wie aktueller Geld- und Briefkurs sowie unrealisierter Gewinn und Verlust für die Kombination angezeigt und nicht wie zuvor für die Einzelkontrakte.

Sollten SIe die Kombinationsbestandteile einzeln handeln wollen, können Sie die Gruppierung auch wieder auflösen, indem Sie auf den Button links neben dem Kaufen-Symbol 4 klicken.

Noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns per Telefon, Chat oder E-Mail. Unsere geschulten Service-Mitarbeiter stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Silke Puhlemann
Silke Puhlemann
Leiterin Neukundenabteilung