Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Der DAX knüpft an seinen guten Wochenstart an und legt weiter zu. Unterstützung kommt dabei heute aus China, wo die bislang sehr harten Corona-Schutzmaßnahmen in betroffenen Ballungszentren wie etwa Shanghai oder Peking etwas gelockert wurden. Davon erhoffen sich Anleger zum einen verbesserte Bedingungen für die Lieferung von Vorprodukten und damit eine Entspannung der Lieferketten, zum anderen aber auch wieder eine verstärkte Nachfrage chinesischer Verbraucher.

Unterstützung kommt außerdem auch von den US-Börsen, die mit deutlichen Gewinnen in den Handelstag starten. Der DAX liegt bis zum späten Nachmittag 1,2 Prozent auf 13.341 Punkte zu.

An der Wall Street startet der Dow Jones mit einem Plus von 1,1 Prozent bei 31.810 Punkten, der breiter gefasste S&P 500 legt ein Prozent auf 3.941 Punkte zu und an der Technologiebörse gewinnt der Nasdaq100aktuell 0,8 Prozent auf 12.103 Punkte.

Von Unternehmensseite sorgen heute u.a. die folgenden Nachrichten für Bewegung bei Einzelwerten:

Verbio hebt erneut Prognose an

Gut laufen offenbar die Geschäfte beim Biokraftstoff-Hersteller Verbio. Denn nachdem Verbio bereits im Januar und danach nochmal im April die Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021/2022 angehoben hat, traut sich Verbio angesichts des bisherigen Geschäftsverlaufs und der aktuellen Absatz- und Rohstoffpreise nun noch mehr Gewinn zu.

Wie Verbio heute mitteilt, soll das operative Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) im laufenden Geschäftsjahr nun auf 500 Millionen Euro steigen, nachdem die aktuelle Prognose noch bei einem EBITDA von 300 bis 430 Millionen Euro lag.

Die Anleger reagieren begeistert und die im SDAX und TecDAX notierten Verbio-Aktien legen rund fünf Prozent auf 48,45 Euro zu.

Verbio Aktie: Chart vom 28.06.2022

BASF bleibt für Baader ein Kauf

Obwohl die Aktien des Chemiekonzerns BASF zuletzt kräftig unter die Räder kamen, bleiben die Analysten der Münchner Baader Bank weiterhin optimistisch bzgl. der mittelfristigen Kursperspektiven.

In der heute aktualisierten Studie verweist Analyst Markus Mayer auf die in Kürze anstehenden Halbjahreszahlen. Seiner Meinung nach könnte BASF diese „früher vorlegen als erwartet, um für eine positive Überraschung zu sorgen“. Seiner Meinung seien außerdem „die Erwartungen von Analysten viel zu niedrig veranschlagt“. Er geht aber davon aus, dass das BASF-Management aufgrund der „aktuellen Unsicherheiten an den Märkten seine Prognose nicht erhöht“.

Im Endergebnis all der Einschätzungen bestätigt er BASF unverändert mit „Add“ und belässt das Kursziel bei 53 Euro.

BASF-Aktien legen heute 0,9 Prozent auf 43,18 Euro zu. Bis zum Kursziel der Baader Bank errechnet sich damit ein theoretisches Aufwärtspotenzial von rund 22 Prozent.

Siemens Healthineers startet Aktienrückkauf

Der Energiekonzern Siemens Healthineers gab gestern nachbörslich bekannt, mit dem am 24. Juni vom Vorstand beschlossenen Akteinrückkauf morgen zu beginnen. Bis zum 20. Januar 2023 sollen nun maximal 9 Millionen Aktien im Gesamtwert von maximal 250 Millionen Euro zurückgekauft werden.

Die Nachricht kommt bei den Anlegern gut an, Aktien von Siemens Healthineers legen bis jetzt 2,6 Prozent auf 49,11 Euro zu.

Siltronic beschafft sich Geld am Kapitalmarkt

Der Wafer-Produzent Siltronic hat über ein ESG-linked Schuldscheindarlehen 300 Millionen Euro am Kapitalmarkt eingesammelt. Trotz anspruchsvollem Marktumfeld war das Darlehen überzeichnet und die Konditionen sind Unternehmensangaben zufolge attraktiv.

Der Emissionserlös soll zur allgemeinen Unternehmensfinanzierung und zur Finanzierung strategischer Wachstumsinvestitionen verwendet werden.

Sie möchten Optionen auf Aktien handeln?

Optionen handeln: Kaufen und verkaufen Sie Aktienoptionen, Indexoptionen, Futureoptionen oder Devisenoptionen an allen wichtigen Terminbörsen weltweit. Mit einem Depot über LYNX können Sie Ihre individuellen Handelsstrategien mit Optionen optimal umsetzen.

Informieren Sie sich hier über den Optionen Broker LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.