Lassen Sie sich den Artikel vorlesen:

Erst am 7. Juli hat der Industrie- und Stahlkonzern thyssenkrupp seine Wasserstofftochter thyssenkrupp nucera AG & Co. KGaA (kurz: nucera) an die Börse gebracht und nach dem Ausgabepreis von 20,00 Euro sowie dem ersten festgestellten Kurs bei 20,20 Euro konnten nucera-Aktien bislang knapp sieben Prozent zulegen.

Insgesamt 30,3 Millionen Aktien wurden platziert, mehrheitlich über eine Kapitalerhöhung sowie aus dem Anteilsbestand von thyssenkrupp. Aber auch nach dem IPO ist der Stahlkonzern, der vor dem Börsengang 66 Prozent der Anteile an nucera gehalten hatte, der Mehrheitsaktionär. Und mit dieser Entscheidung dürfte thyssenkrupp auch zufrieden sein, wie die heute von nucera vorgelegten Zahlen für das 3. Quartal zeigen, in dem Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis deutlich gesteigert werden konnten.

LYNX Premium
Exklusiv für Börsenblick-Leser

Um den Artikel vollständig lesen zu können, müssen Sie Abonnent unseres Newsletters LYNX Börsenblick sein.
Noch kein Abonnent? Melden Sie sich jetzt kostenfrei mit Ihrer E-Mail-Adresse an.
Sie erhalten den Freischaltungslink sofort per E-Mail!
Wenn Sie schon Abonnent sind, geben Sie einfach Ihre E-Mail-Adresse ein.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass die Bestätigung über das gleiche Gerät erfolgen muss, auf welchem Sie soeben Ihre E-Mail eingetragen haben und dass die Zustellung der E-Mail einige Minuten dauern kann.

Loading...

Auftragseingang und Umsatz legen weiter zu

Wie nucera heute mitteilt, hat sich der Wachstumskurs im Unternehmen auch im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2022/2023 fortgesetzt. Der Auftragseingang legte – vor allem angetrieben durch die starke Nachfrage im Bereich Chlor-Alkali-Elektrolyse – um 13 Prozent auf 242 Millionen Euro zu.

Angetrieben von Großprojekten (wie beispielsweise die Gigawatt-Anlage in Saudi-Arabien) stieg der Umsatz im 3. Quartal um 90 Prozent auf 187,5 Millionen Euro und verbesserte sich dadurch in den ersten 9 Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 79 Prozent auf 493,4 Millionen Euro.

Nettoergebnis mehr als verdoppelt

Dank des starken Umsatzanstieges sowie von Verbesserungen im Neugeschäft im Bereich Chlor-Alkali konnte das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) im 3. Quartal um 59 Prozent auf 7,0 Millionen Euro verbessert werden. In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres stieg das EBIT sogar um 77 Prozent auf 20,3 Millionen Euro. 

Das Nettoergebnis sprang im 3. Quartal um 128 Prozent auf 6,1 Millionen Euro, in den ersten 9 Monaten sogar um 154 Prozent auf 18,2 Millionen Euro. Pro Aktien verdoppelte sich das Ergebnis im dritten Quartal von 0,03 auf 0,06 Euro, in den ersten 9 Monaten legte es von 0,07 Euro auf 0,18 Euro zu.

Gesamtjahresprognose wird bestätigt

Auf Basis der sehr guten Auftragslage rechnet das Management von nucera für das Gesamtjahr weiterhin mit einem starken Umsatzwachstum. Dagegen geht der Vorstand aber davon aus, dass die Aufwendungen, um der großen Nachfrage nach Wasserelektrolyse-Anlagen zur Herstellung von grünem Wasserstoff nachzukommen, zu Belastungen der EBIT-Marge führen könnten.

nucera-Aktien mit freundlichem Handelsstart

Seit dem Börsengang am 7. Juli dieses Jahres zum Ausgabepreis von 20,00 Euro konnten die Aktien von nucera bis Ende letzter Woche knapp sieben Prozent auf 21,36 Euro zulegen.

Nach den heute vorgelegten erfreulichen Quartalszahlen, die dem Unternehmen weiterhin ein starkes Wachstum attestieren, starten die Aktien mit einem deutlichen Plus von vier Prozent bei 22,28 Euro in die neue Handelswoche.

thyssenkrupp nucera Aktie: Chart vom 28.08.2023, Kurs: 22,28 EUR, Kürzel: NCH2 | Quelle: TWS | Online Broker LYNX
thyssenkrupp nucera Aktie: Chart vom 28.08.2023, Kurs: 22,28 EUR, Kürzel: NCH2 | Quelle: TWS

Quelle:

Thyssenkrupp nucera: thyssenkrupp nucera wächst unvermindert stark (28.08.2023); https://investors.thyssenkrupp-nucera.com/de/news/thyssenkrupp-nucera-waechst-unvermindert-stark/3d84f70e-6209-4edd-a5c8-c4f4ef671c5b/

Sie möchten Aktien aus unserem Börsenblick einfach, schnell und professionell handeln?

Erledigen Sie Ihre Aktiengeschäfte besser mit einem Depot über LYNX. Als renommierter Aktien-Broker ermöglichen wir Ihnen einen günstigen Aktienhandel direkt an den Heimatbörsen.

Informieren Sie sich hier über den Aktien-Broker LYNX.

Wie hilfreich fanden Sie den Artikel?
Wenig hilfreichSehr hilfreich

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.