Mit einem Kurseinbruch von mehr als 35 Prozent bis auf 12,38 Euro regierten vergangenen Donnerstag die Aktien des österreichischen Technologiekonzerns und IT-Dienstleisters S&T AG auf einen kritischen Bericht des Researchdienstes Viceroy Research, der zum bekannten Leerverkäufer Fraser Perring gehört.

Im Bericht kritisiert Viceroy Research die Bilanzierung des Unternehmens, das angepeilte Wachstum und die Qualität von einigen der übernommenen Unternehmen. Inzwischen hat das Management von S&T auf den Bericht reagiert und will sich so schnell wie möglich zu den Vorwürfen äußern. Allerdings benötigt man dafür etwas Zeit, da sich einige der Vorwürfe auf lange zurückliegende Compliance-Verstöße beziehen.

Neben einer öffentlichen Stellungnahme hat S&T außerdem auch ein konkretes Maßnahmenpaket angekündigt, um angemessen auf die Vorwürfe zu reagieren.

Aktien erholen sich nur leicht vom Kurseinbruch

Nach der angekündigten Reaktion des Managements auf die Vorwürfe konnten sich die Aktien wieder etwas erholen und kletterten letzten Freitag bis auf ihren Wochenschlusskurs bei 14,43 Euro – auf Wochensicht aber immer noch ein kräftiger Wochenverlust von rund 25 Prozent.

Die Verunsicherung bei den Anlegern bleibt aber weiterhin groß: S&T Aktien legen zum Start in die neue Handelswoche wieder den Rückwärtsgang ein und gaben gestern erneut kräftig um 4,5 Prozent auf 13,78 Euro nach.

Hauck & Aufhäuser halten weiter an Kaufempfehlung fest

Etwas Hoffnung auf mittelfristig wieder höhere Kursnotierungen verbreiten dagegen die Analysten der Privatbank Hauck & Aufhäuser. In ihrer gestern aktualisierten Studie stellen sie fest, dass ihrer Meinung nach:

die schwerwiegenden Anschuldigungen der zu Fraser Perring gehörenden Viceroy Research gegen den österreichischen IT-Dienstleister einer Überprüfung nicht standhielten.

Deshalb belässt Hauck & Aufhäuser die Aktien von S&T unverändert auf „Buy“ und bestätigt das mittelfristige Kursziel weiter mit 31 Euro.

Wollen Sie Online Trading als professionelles Erlebnis erfahren?

Eine Kostenlose Depotführung, günstige Preise, eine ausgezeichnete Handelsplattform und erstklassiger Service!

Wir tun alles für Ihren Erfolg und Ihre Zufriedenheit – so geht Online-Trading heute.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.