Der Flughafenbetreiber Fraport hat heute angekündigt, dass die 100prozentige Fraport-Luftsicherheitstochter FraSec Luftsicherheit GmbH (FraSec) eine strategische Partnerschaft mit der Münchner Dr. Sasse Gruppe (Sasse) schließt. Ziel der Vereinbarung ist es, die hohen Qualitätsstandards bei der Passagierkontrolle zu sichern und durch die neue Gesellschafterstruktur die Teilnahme an der zukünftigen Ausschreibung der Passagierkontrolle am Standort Frankfurt ab 1. Januar 2023 ohne wettbewerbsrechtliche Risiken zu gewährleisten. Das wäre mit einer 100 prozentigen Tochtergesellschaft nicht möglich gewesen.

Vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörde sollen deshalb zum 1. Januar 2022 im ersten Schritt 26 Prozent der FraSec-Anteile an die Dr. Sasse Gruppe übertragen werden, zum 1. Januar 2023 weitere 25 Prozent. Ab 2023 wird dann die Dr. Sasse Gruppe mit 51 Prozent neuer Mehrheitseigner von FraSec sein.

Die FraSec Luftsicherheit GmbH ist eines der größten Sicherheitsunternehmen, das an deutschen Flughäfen Dienstleistungen im Bereich Luft- und Flughafensicherheit bietet. Aktuell beschäftigt FraSec rund 4.000 Mitarbeiter an vier Standorten. 

Die Dr. Sasse Gruppe ist ein in München ansässiges Familienunternehmen, das mit ca. 6.500 Mitarbeitern weltweit Dienstleistungen im Bereich Facility Management anbietet. Dienstleistungen aus dem Bereich der Luftsicherheit wurden vom Konzern bislang noch nicht angeboten.

Fraport-Aktie startet mit deutlichen Abschlägen

Die Aktien des Frankfurter Flughabenbetreibers Fraport AG starten heute deutlich schwächer in den neuen Handelstag. Aktuell geben die Papiere 3,9 Prozent auf 59,90 Euro pro Aktie nach und führen damit die Verliererliste im MDAX an.

Damit gerät die Kurserholung der letzten Monate bereits wieder ins Stocken, nachdem die Fraport-Aktie Anfang letzten Jahres im Zuge der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen im Reise- und Flugverkehr bis auf 30 Euro abstürzte. 

Sie möchten täglich vor Börsenstart unsere Chartanalysen per E-Mail erhalten?

Dann abonnieren Sie jetzt unseren kostenlosen Börsennewsletter mit aktuellen Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.