Wie der Chiphersteller Elmos Semiconductor (Elmos) gestern bekannt gab, wurde mit dem schwedischen Unternehmen Silex Microsystems AB (Silex) ein Vertrag über den Verkauf der 200mm Waferfertigung am Standort Dortmund unterzeichnet.

Elmos wird alle mit dem Standort Dortmund verbundenen relevanten Unternehmenswerte und Verträge, die mit der Waferfertigung verbunden sind, in eine neu gegründete Gesellschaft übertragen, die nach Abschluss des Deals zu 100 Prozent Silex gehört. In der neuen Gesellschaft werden zukünftig auch alle Mitarbeiter beschäftigt sein, die bislang am Standort Dortmund für Elmos tätig waren.

Weiter wurde vereinbart, dass Elmos Besitzer der Gebäude am Standort Dortmund bleibt und diese im Rahmen eines langfristigen Mietvertrages an Silex vermietet. Außerdem wird Elmos über separat vereinbarte Leasing- und Serviceverträge Silex die zum Betrieb des Standortes notwendige Infrastruktur, Versorgungsleistungen, IT-Support und Lizenzen zur Verfügung stellen.

Der Kaufbetrag, den Silex an Elmos überweisen muss, beträgt 77,5 Mio. Euro. Außerdem fallen weitere 7 Mio. Euro für noch unfertige Erzeugnisse an, so dass sich die Gesamtsumme auf 85 Mio. Euro beläuft.

Beide Parteien rechnen mit einem Abschluss der Transaktion im 2. Halbjahr 2022.

Langfristige Liefervereinbarung zwischen Elmos und Silex vereinbart

Neben dem Vertrag über den Verkauf der Waferfertigung an Silex wurde außerdem eine Vereinbarung unterzeichnet, mit der sich Elmos verpflichtet, bis mindestens 2027 die von Silex in der Dortmunder Fabrik gefertigten Wafer zu kaufen.

Aktien von Elmos reagieren mit Kurssprung

Die Nachricht über den Verkauf der Waferfertigung wurde von den Anlegern positiv aufgenommen. Die im Prime Standard gelisteten Aktien von Elmos gehörten gestern mit einem Tagesplus von 12,1 Prozent auf 48,90 Euro zu den Top-Performern am deutschen Aktienmarkt.

Blickt man auf die aktuelle vorbörsliche Indikation, dann dürften die Papiere das erreichte Niveau verteidigen und im Bereich 48,50 Euro in den neuen Handelstag starten.

Elmos Aktie: Chart vom 15.12.2021

 

Sie möchten vor Börsenstart über spannende Aktien informiert werden?

Wir beobachten für Sie regelmäßig die interessantesten Aktien am Markt. Die Besten stellen wir Ihnen jeden Morgen kostenfrei im LYNX Börsenblick vor. Aktuell ermöglichen wir so über 35.000 Lesern täglich einen schnellen Überblick über die spannendsten Aktien.

Machen Sie sich selbst ein Bild und abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter Börsenblick oder einen anderen auf unserer Seite Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.