Ungemütlich dürfte es heute beim Maschinenbauer und Motorenhersteller Deutz zugehen. Denn dort zeigt sich ein Großaktionär unzufrieden mit den Leistungen des Managements und will deshalb dem Vorstand das Vertrauen entziehen. 

Das will der niederländische Finanzinvestor Ardan Livvey, der durchaus als „aktivistischer Investor“ bezeichnet werden darf, im Rahmen einer außerordentlichen Hauptversammlung tun. Aktuell besitzt Ardan Livvey nach einer Stimmrechtsmitteilung vom Montag rund fünf Prozent der Deutz-Anteile.

Konkret fordert Ardan Levvy das Deutz-Managment auf:

sich unverzüglich mit den vorhandenen Problemen zu beschäftigen und konsequent Mehrwert im Sinne der Aktionäre zu schaffen. 

Der Finanzinvestor ist weiterhin der Meinung, dass die:

Prioritätensetzung des Managements nicht im Interesse der Aktionäre steht.

Man darf gespannt sein, wie sich die Auseinandersetzung weiterentwickelt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Ardan Livvey zur Durchsetzung seiner Absichten – im Falle von Deutz dürfte das eine deutliche Steigerung des Aktienkurses sein – derart Druck auf das Management ausübt. Das kann auch durch einen weiteren Ausbau der bestehenden Aktienposition passieren.

Deutz Aktie vor leicht schwächerem Handelsstart

Der Aktienkurs von Deutz kann durchaus neuen Schwung vertragen. Dem rasanten Kursanstieg von März 2020 bis September 2021 von 2,62 Euro auf bis zu 8,44 Euro folgte zuletzt eine deutliche Korrektur. Seit dem Jahreshoch haben Deutz Aktien rund 23 Prozent auf 6,48 Euro verloren, nachdem die Aktien gestern nochmals 4,7 Prozent nachgegeben haben.

Für den erhofften neuen Schwung sorgt die Nachricht über die geplanten Aktivitäten des Finanzinvestors Ardan Livvey vorerst nicht. Viele Anleger befürchten offenbar, dass der neue Ärger im Hause Deutz weitere Kursverluste nach sich ziehen könnte und bleiben deshalb eher defensiv. Entsprechend reagieren heute auch die im SDAX gelisteten Deutz Aktien, die leicht schwächer bei 6,45 Euro in den neuen Handelstag starten. 

 

Sie möchten vor Börsenstart über spannende Aktien informiert werden?

Wir beobachten für Sie regelmäßig die interessantesten Aktien am Markt. Die Besten stellen wir Ihnen jeden Morgen kostenfrei im LYNX Börsenblick vor. Aktuell ermöglichen wir so über 35.000 Lesern täglich einen schnellen Überblick über die spannendsten Aktien.

Machen Sie sich selbst ein Bild und abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter Börsenblick oder einen anderen auf unserer Seite Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.