Hervorragend lief das letzte Geschäftsjahr beim Medizintechnik-Spezialisten Carl Zeiss Meditec, wie die heute vom Unternehmen vorgelegten Zahlen beweisen.

Carl Zeiss Meditec konnte im Geschäftsjahr 2020/21 den Konzernumsatz um 23 Prozent auf den neuen Rekordwert von 1,65 Mrd. Euro steigern. Noch kräftiger legte der Auftragseingang im Konzern zu und liegt mit 1,73 Mrd. Euro 29 Prozent über dem Vorjahreswert.

Zum starken Umsatzwachstum haben im abgelaufenen Geschäftsjahr beide für Carl Zeiss Meditec wichtigen Geschäftsbereiche beigetragen: Im Geschäftsbereich Ophthalmic Devices kletterte der Umsatz um gut 26 Prozent auf 1,25 Mrd. Euro, im Geschäftsbereich Microsurgery legte der Umsatz 13 Prozent auf 391 Mio. Euro zu.

Einen echten Sprung verzeichnete Carl Zeiss Meditec beim operativen Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT), der um 109 Prozent auf 374 Mio. Euro zulegt. Damit verbessert sich die EBIT-Marge von 13,3 auf 22,7 Prozent. Verantwortlich für die überproportional starke Steigerung des EBIT waren nach Unternehmensangaben vor allem ein 

günstiger Produktmix mit einem hohen Anteil wiederkehrender Umsätze sowie niedrige Vertriebs- und Marketingkosten.

Positiver Blick auf das laufende Geschäftsjahr

Angesichts des sehr hohen Auftragsbestandes blickt der Vorstand von Carl Zeiss Meditec optimistisch auf das laufende Geschäftsjahr 2021/22 und  erwartet ein Umsatzwachstum mindestens in Höhe des Marktwachstums und eine EBIT-Marge zwischen 19 und 21 Prozent.

Aktie von Carl Zeiss Meditec vor behauptetem Handelsstart

Die sowohl im TecDAX wie auch MDAX gelisteten Aktien von Carl Zeiss Meditec haben bereits eine beeindruckende Kursrallye hinter sich, in den letzten fünf Jahren legten die Papiere um über 400 Prozent zu.

Den gestrigen Handelstag beendeten Carl Zeiss Meditec-Aktien mit einem Plus von 0,9 Prozent bei 173,55 Euro und dürften in etwa auch auf diesem Niveau in den neuen Handelstag starten.

 

Sie möchten vor Börsenstart über spannende Aktien informiert werden?

Wir beobachten für Sie regelmäßig die interessantesten Aktien am Markt. Die Besten stellen wir Ihnen jeden Morgen kostenfrei im LYNX Börsenblick vor. Aktuell ermöglichen wir so über 35.000 Lesern täglich einen schnellen Überblick über die spannendsten Aktien.

Machen Sie sich selbst ein Bild und abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter Börsenblick oder einen anderen auf unserer Seite Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.