Um knapp zehn Prozent auf 258,31 USD schnellten gestern die Aktien des weltweit größten Biotech-Unternehmens Biogen an der US-Technologiebörse nach oben und waren damit der mit großem Abstand stärkste Wert im Technologieindex Nasdaq100.

Ausgelöst wurde der Run auf Biogen-Aktien durch wilde Spekulationen über eine mögliche Übernahme von Biogen durch den südkoreanischen Technologiekonzern Samsung. Zuerst veröffentlichte diese Nachricht die zweitgrößte Wirtschaftszeitung Südkoreas, der Korea Economic Daily (KED) und beruft sich dabei auf Bankenkreise. Demnach soll das Biogen-Management selbst auf Samsung zugegangen sein und eigene Anteile inkl. einer Kontrollprämie angeboten haben.

Auf die Meldung der KED sprangen gestern schnell zahlreiche andere US-Medien auf und die Kursrallye nahm ihren Lauf.

Der Zeitpunkt für eine Übernahme wäre durchaus günstig, denn Biogen-Aktien gibt es inzwischen vergleichsweise billig zu haben. Seit dem am 7. Juni erreichten Jahreshoch bei 468,55 USD haben sich die Aktien bis Anfang Dezember mehr als halbiert. 

Nach dem gestrigen Kursanstieg ist die Marktkapitalisierung von Biogen wieder auf knapp 38 Mrd. USD gestiegen. Glaubt man den „informierten Kreisen“, dann wäre Samsung bereit, für Biogen bis zu 42 Mrd. USD auf den Tisch zu legen.

Biogen Aktien geben nach Dementi von Samsung vorbörslich deutlich nach

Während gestern weder Samsung noch Biogen Stellung zu den Gerüchten bezogen, meldet heute das Handelsblatt, dass Samsung die Medienberichte über die geplante Übernahme als „nicht wahr“ zurückweise, ohne jedoch weiter Stellung zu nehmen.

Das Dementi von Samsung dürfte heute bei Biogen-Aktien zu Abgabedruck führen, vorbörslich verlieren die Papiere aktuell mehr als sieben Prozent und geben damit einen Großteil der gestern erzielten Kursgewinne schon wieder ab.

Sie möchten Aktien aus unserem Börsenblick einfach, schnell und professionell handeln?

Erledigen Sie Ihre Aktiengeschäfte besser mit einem Depot über LYNX. Als renommierter Aktien-Broker ermöglichen wir Ihnen einen günstigen Aktienhandel direkt an den Heimatbörsen.

Informieren Sie sich hier über den Aktien-Broker LYNX.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Torsten Pinkert
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.