DAX: Zwischen Hoffen und Bangen | LYNX Marktkommentar

Sie möchten kein Marktkommentar mehr verpassen?

Jetzt Börsenblick abonnieren. Kein Spam - Abmeldung jederzeit möglich.

Die vorige Handelswoche brachte im DAX keine frischen positiven Impulse und so wird gerade das letzte Pivot-Tief bei 11.100 Punkten nach unten getestet. Um wieder neue Kaufsignale zu generieren, müsste einerseits diese Marke gehalten und wichtige Widerstandsmarken überwunden werden. In der heutigen Videoanalyse zeigen wir Ihnen wo die maßgeblichen Widerstände liegen. Auch die US-Märkte zeigten wenig Positives und gingen mit gehörigen Abschlägen ins Wochenende.

Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN