Börsenblick

Zurück Oktober Weiter
Zurück 2018 Weiter

Nordex Aktie verliert Boden unter den Füßen

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Ein klassisches Verkaufssignal machte sich dieser Tage im Chart des Windkraftspezialisten Nordex breit. Die in den letzten Wochen gebildete Konsolidierungsformation wurde zu Beginn der Woche nach unten gebrochen, wodurch die Bären wieder zurück sind. Aktuell werden gerade die Pivot-Tiefs der letzten Monate getestet. Sollten diese nicht halten, droht der Aktie sogar ein noch tieferer Abschlag. Im Wochenchart wären die nächsten wichtigen Unterstützungen erst bei rund um den Bereich von 7 EUR zu finden. Die Lage hat sich dieser Tage deutlich verschlechtert und das Chartbild ist wieder bärisch.

Expertenmeinung: Auch unsere Aussicht auf Nordex müssen wir auf die bärische Seite geben, denn der erhoffte Ausbruch über den Widerstand bei 9.60 EUR gelang den Bullen nicht. Der Gegenwind im Kursverlauf ist offensichtlich und so wäre ein Einstieg auf aktuellem Niveau viel zu riskant. Die Gefahr weiterer Abschläge nach unten ist hoch und Anleger sollten geduldig warten, wo und wann sich der nächste Boden bildet. Als möglicher Kaufkandidat ist die Aktie zumindest vorerst vom Tisch.

Aussicht: BÄRISCH

Chart vom 02.10.2018 Kurs: 8.17 Kürzel: NDX1

Auch interessant:

Wie sichere ich mein Depot in Crash-Zeiten ab? Interview mit Stefan Scharffetter | LYNX fragt nach
DAX: Was kommt nach dem Gemetzel? | LYNX Marktkommentar
DAX: Erholung oder Korrekturphase? Interview mit Stefan Scharffetter | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN