Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Osram: Jetzt wird es spannend – klappt die Trendwende?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Monaten hat sich die Talfahrt der Aktie des Leuchtmittelherstellers Osram stark beschleunigt und so verlor das Unternehmen seit Jahresbeginn zeitweise die Hälfte des Börsenwertes. Das Grande Finale des Ausverkaufs war bislang die große rote Kerze vom 28. Juni. Aus technischer Sicht dürfte es sich hier um eine Ermüdungskerze gehandelt haben. Die Kurse waren im Vorfeld bereits stark gefallen und der Abstand zum 50-Tage-Durchschnitt erreichte hier einen neuen Höchstwert. Somit war das Papier zu diesem Zeitpunkt so überverkauft, wie noch nie in diesem Jahr. Gleichzeitig bildete sich hier das vorläufige Tief, denn die Kurse haben sich im Anschluss sichtlich erholen können. Der Trend befindet sich in einer neutralen Phase.

Expertenmeinung: Unsere Aussichten auf Osram heben wir von bärisch auf neutral an. Dennoch sollten Marktteilnehmer noch nicht zu euphorisch werden, denn die Kurse sind nun exakt am 50-Tage-Durchschnitt angekommen. Häufig bildet dieser einen Widerstand und ist ein vorübergehendes Kursziel sogenannter technischer Gegenbewegungen. Wenn die Bullen also eine nachhaltige Bewegung nach oben in Gang setzen wollen, dann muss dieser Indikator bald gebrochen werden.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 08.08.2018 Kurs: 39.35 Kürzel: OSR

Auch interessant:

"Griechenland wurde kaputt gespart!" Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX: Können die Bullen die Talfahrt stoppen? | LYNX Marktkommentar
Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN