Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Jungheinrich mit hervorragender Chance nach oben

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des führenden Anbieters im Bereich Intralogistik gehörte seit Jahresanfang nicht wirklich zu den Lieblingen seitens der Bullen. Während der DAX immer wieder kleinere Rallyes nach oben startete, ließen die Marktteilnehmer Jungheinrich eher links liegen. Seit geraumer Zeit ist eine klare Serie von tieferen Hochs und tieferen Tiefs zu erkennen und bislang konnte sich die Aktie aus den Fesseln des Abwärtstrends nicht befreien. Lediglich Ende April sah die Lage erstmals etwas besser aus, doch der Ausbruchsversuch wurde nur Tage später wieder im Keim erstickt. Seit Mitte Juni bildet sich ein Boden zwischen den Bereichen von 30 und 32.20 EUR aus. Der Trend bleibt vorerst bärisch.

Expertenmeinung: Eine bessere Chance auf eine mögliche Trendwende werden die Bullen wohl so schnell nicht wieder bekommen. Alles was getan werden muss, wäre einen Schlusskurs über der Marke von 32.20 EUR zu generieren. Es bedarf also etwas mehr Kaufdruck, um die Aktie für die Bullen wieder attraktiver erscheinen zu lassen. Ob dieses Unterfangen jedoch gelingen wird, bleibt vorerst abzuwarten, denn ein Trend hält bekanntlich länger, als dass er gebrochen wird. Wir bleiben vorerst neutral auf das Papier.

Aussicht: NEUTRAL

20180808-jungheinrich-mit-hervorragender-chance-nach-oben

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN