Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Alibaba: Wo liegen Kursziele und Kaufmarken?

Alibaba ist ein diversifiziertes Internet-Unternehmen und Betreiber mehrerer Online-Handelsplattformen. Neben den Flaggschiffen alibaba.com und AliExpress gehören auch Taoboa, Tmall, Lazada, Youku Tudou, sowie Yahoo! China zum Portfolio.
Alibaba betreibt darüber hinaus auch den hauseigenen Zahlungsdienstleister Alipay, die Navigationsanwendung AutoNavi sowie eigene Musik- und Cloud-Services.

Wow.

Seit einigen Monaten tritt die Aktie auf der Stelle, das konnte man von der geschäftlichen Entwicklung allerdings nie behaupten. Seit 2010 stieg der Umsatz umgerechnet von 0,7 auf 31,6 Mrd. Euro. Der Gewinn hat sich im selben Zeitraum fast verhundertfacht.

Im zurückliegenden Geschäftsjahr legten Umsatz und Gewinn um 45 und 60 Prozent zu.

Ebenso beeindruckend ist die Gewinnspanne. Bei 31,6 Mrd. Euro Umsatz erwirtschaftete man im zurückliegenden Geschäftsjahr ein Nettoergebnis von über 8,0 Milliarden Euro und einen operativen Cashflow von über 17,0 Mrd. Euro.

Fundamentale Bewertung

Es dürfte also kaum jemanden überraschen, dass die Bewertung nicht niedrig ist. Alibaba kommt derzeit auf eine P/E von 34,4 und für das laufende Geschäftsjahr auf eine forward P/E von 28.

Darüber hinaus verfügt das Unternehmen umgerechnet über mehr als 25 Mrd. Euro an Barmitteln und zahlreiche Beteiligungen. In den letzten fünf Jahren hat Alibaba mindestens 31 Mrd. Euro außerhalb des Konzerns investiert. Man hat schlichtweg ständig zu viel Cash.

Charttechnischer Ausblick

Die Aktie ist langfristig ein klarer Outperformer, ist in den letzten Monaten aber nicht mehr richtig von der Stelle gekommen. Mehrfach ist man knapp über 200 USD nicht mehr weitergekommen.
Doch langsam kommt der Wert wieder in die Kaufzone zurück. Ab 180 USD scheint der Wert seit Monaten auf vermehrtes Kaufinteresse zu stoßen. Die nächsten Kaufmarken liegen bei 175 und 170 USD.

Gelingt hingegen ein direkter Ausbruch über 191 USD, kommt es zu einem Kaufsignal mit Kurszielen bei 195 sowie 200 und 206 USD.

20180807-alibaba-wo-liegen-kursziele-und-kaufmarken-tageschart20180807-alibaba-wo-liegen-kursziele-und-kaufmarken-langfristig

Auch interessant:

"Griechenland wurde kaputt gespart!" Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX: Können die Bullen die Talfahrt stoppen? | LYNX Marktkommentar
Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN