Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Aareal Bank: Diese Formation muss gebrochen werden

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nach wie vor tun sich die Bullen bei der Aareal Bank schwer, das im Juli gestartete Kaufsignal weiter für sich zu nutzen. Die Aktie des Immobilienfinanzierers bildete seit geraumer Zeit eine Bullenflagge aus, welche bislang noch nicht gebrochen werden konnte. Der Boden bei rund 38.80 EUR konnte bislang erfolgreich verteidigt werden, es bedarf jedoch jetzt positiver Impulse, um die Kurse weiter voranzutreiben. Zwar finden sich derzeit keine deutlichen Verkaufssignale, doch mit dem Bruch des Pivot-Tiefs von Mitte Juli hat sich das technische Gesamtbild wieder etwas eingetrübt. Momentan befindet sich die Aktie in einer neutralen Phase.

 

Expertenmeinung: Wir bleiben vorläufig bei unserer positiven Gesamtbewertung, doch dürften sich die Aktionäre auf aktuellem Niveau keine Blöße geben. Ein Schlusskurs unter der Marke von 38.50 EUR würde uns dazu veranlassen, die bullische Haltung endgültig aufzugeben. Wichtig wäre jetzt der Ausbruch aus der eingezeichneten Flagge. Dies würde den Bullen wieder die Führung geben und weitere Anstiege wären somit sehr wahrscheinlich. Die kommenden Tage werden äußerst spannend, denn die Aktie wird sehr wahrscheinlich ein neues Signal liefern.

Aussicht: BULLISCH

20180807-aareal-bank-diese-formation-muss-gebrochen-werden

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN