Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Infineon: Das sieht gar nicht gut aus – Vorsicht!

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nach dem Ausverkauf im Juni war die Hoffnung der Anleger groß, dass das Halbleiterunternehmen Infineon wieder zurück zur alten Stärke finden könnte. Ein Teil der Kursverluste wurde in den letzten Wochen wieder aufgeholt, bis das Unternehmen dieser Tage seine Ergebnisse zum abgelaufenen Quartal präsentierte. Diese lagen zwar weitgehend im Rahmen der Erwartungen, doch die Sorge um schwächere Umsätze vor allem im Automobilbereich belastete die Kurse sichtlich. Es setzte ein klares Verkaufssignal, welches nun wohl die nächste Welle nach unten einleiten dürfte. Das technische Gesamtbild hat sich durch die große rote Kerze von Mittwoch deutlich eingetrübt. Der Trend bleibt vorerst neutral.

Expertenmeinung: Alles in allem gehen wir derzeit eher davon aus, dass die Aktie schon bald mit den bisherigen Unterstützungsebenen nach unten zu kämpfen haben wird, als dass sich hier eine neue Rallye nach oben ausbildet.  Bislang zeigten die Bullen im Bereich zwischen 20.50 und 20.75 EUR reges Interesse und ein Durchbruch unter die psychologisch wichtige Marke von 20 EUR konnte bislang verhindert werden. Wenn der Druck nach unten jedoch weiter bestehen bleibt, würde uns ein Rückfall darunter nicht wundern. Wir sehen derzeit erhöhte Risiken, weshalb wir unsere Aussichten auf die bärische Seite nach unten revidieren.

Aussicht: BÄRISCH

20180803-infineon-das-sieht-gar-nicht-gut-aus-vorsicht

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN