Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Fresenius SE: Welche Folgen hat dieses Verkaufssignal?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Lange Zeit über konnte sich das deutsche Medizintechnik- und Gesundheitsunternehmen Fresenius vom Gesamtmarkt abkoppeln und zeigte insbesondere in den letzten Wochen relative Stärke gegenüber dem DAX. Diese könnte jetzt aber vorbei sein, zumal die Aktie mit Ende der vorigen Wochen nicht nur den Aufwärtstrendkanal verletzt hat. Erstmals seit März ist auch ein tieferes Tief erkennbar, weshalb der bislang intakte Aufwärtstrend jäh beendet wurde. Negativ ist vor allem auch die Tatsache, dass der Wochenschlusskurs unter der Unterstützung bei 67 EUR lag, was das Verkaufssignal noch deutlicher zum Ausdruck bringt. Die Aktie befindet sich somit in einer neutralen Verkaufsphase.

 

Expertenmeinung: Unsere Erwartungen für die Fresenius Aktie müssen wir somit unverzüglich von bullisch auf neutral senken. Der weitere Verlauf ist ungewiss und das positive Momentum der letzten Wochen und Monate dürfte vorerst beendet sein – so zumindest die Signale des Chartbildes. Um wieder positive Tendenzen zu entwickeln, müssten die Kurse über der Marke von 70 EUR schließen. Solange dies nicht der Fall ist, sollten Marktteilnehmer äußerst vorsichtig agieren, denn auch eine schärfere Korrektur nach unten ist derzeit nicht mehr auszuschließen.

Aussicht: NEUTRAL

20180716-fresenius-se-welche-folgen-hat-dieses-verkaufssignal

Auch interessant:

Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
"Negativer DAX-Trend: Unterstützung muss halten" - Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach
Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN