Börsenblick

Zurück September Weiter
Zurück 2018 Weiter

Commerzbank: Die Talfahrt ist noch nicht vorbei – Das sind die nächsten Ziele

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nach der überaus beeindruckenden Rallye der Aktie der Commerzbank im letzten Jahr, verlor das Papier seit März deutlich an Wert. Der Wechsel vom Aufwärtstrend in eine neutrale Korrekturphase, bis hin zum eingeleiteten Abwärtstrend ist klar im Chart zu erkennen und wurde von uns schon mehrmals analysiert. Die Bären haben das Ruder in der Hand, was durch eine klare Folge von tieferen Hochs und tieferen Tiefs zu erkennen ist. Auch der 50-Tage-Durchschnitt zeigt als mittelfristiger Trendindikator nach unten und gibt die weitere Trendrichtung vor.

Expertenmeinung: Wo befinden sich die nächsten Kursziele? Hier ist ein Blick auf den Wochenchart hilfreich. Die nächsten Pivot-Tiefs in dieser Zeitbetrachtung befinden sich bei 7.80 und 6.96 EUR. Knapp darüber ist auch noch eine offene Kurslücke (Gap) zu finden, welche ebenfalls noch geschlossen werden will. Wir sehen demnach noch weiteres Potential nach unten und behalten daher unsere bärische Gesamthaltung auf die Aktie bei. Derzeit scheint also noch kein guter Einstiegspunkt vorhanden zu sein.

Aussicht: BÄRISCH

Chart vom 19.06.2018 mit Kurs 8.887 Kürzel: CBK

Auch interessant:

DAX Prognose - Die Rallye zum Jahresende kommt! Interview mit Börsenopitmist Heiko Thieme | LYNX
Eine Optionsstrategie für unter 250 Dollar pro Position- Webinar 13.09.18 Claudia Jankewitz | LYNX
DAX: Erholung oder Crash bis zum Ende des Jahres? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN