Börsenblick

Zurück Juli Weiter
Zurück 2018 Weiter

BASF: Geht der Aktie wieder die Luft aus?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Gerade erst konnte sich die Aktie des Chemiekonzerns BASF aus einem mehrmonatigen Abwärtstrend befreien, doch schon steht die Aufwärtsbewegung wieder auf dem Prüfstand. Das positive Momentum, welches von April bis Mai vorherrschte, ist vorüber. Es bildete sich zuletzt ein tieferes Hoch, was darauf hindeutet, dass Anleger nur wenig Vertrauen in die weitere Entwicklung der Aktie haben. Auch die wichtigen gleitenden Durchschnitte sind mittlerweile vom Verlauf her deutlich abgeflacht und bewegen sich nur noch seitlich. Der Trend nach oben konnte bislang gehalten werden, doch der weitere Kursverlauf bleibt fraglich.

Expertenmeinung: Die magische Marke, um die sich nun alles dreht, ist das Niveau bei 84 EUR. Hier befindet sich der Referenzpunkt für den intakten Aufwärtstrend. Sollten die Kurse darunter schließen, wäre der Übergang in eine Korrekturphase nicht aufzuhalten. Noch aber haben die Bullen die Chance diese Unterstützung zu verteidigen. Für frische Impulse müssten die Kurse schnell über die letzten Pivot-Hochs bei 89 respektive 90 EUR klettern. Dann würden die Ampeln wieder auf Grün schalten.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 19.06.2018 Kurs: 84.96 Kürzel: BASF

Auch interessant:

DAX am Scheideweg: Erholung oder Kursabfall? | LYNX Marktkommentar
Kommt das Ende der Hausse? So stellen Sie Ihr Depot richtig auf - Interview mit Georg Oehm
Wie findet man unterbewertete Aktien? Interview mit Ulrich W. Hanke | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN