Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Deutz: Die Ampeln stehen wieder auf Rot

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Mit dem Bruch der Unterstützung bei 7.75 EUR haben die Bullen Mitte Mai endgültig das Ruder aus der Hand gegeben. Dabei standen die Chancen auf eine Fortführung der im April gestarteten Rallye recht gut. Es bildete sich ein klassisches Dreieck aus und die Bullen hätten mit einem Breakout nach oben alles klarmachen können. Doch der Druck auf die gesamte Automobilindustrie, durch die geplanten Strafzölle in den USA, lastete zuletzt auch auf den Kursen der Aktie von Deutz und so bildete sich am 24. Mai ein klares Verkaufssignal. Dies sorgte für einen Kursrutsch von zehn Prozent. Die positiven Tendenzen der letzten Monate sind somit vorerst vorüber.

Expertenmeinung: Aktuell sind die Kurse wieder an den Tiefs von Februar/März angekommen. Ob dieser Boden halten wird, oder ob es noch weiter nach unten auf bis zu 6.6-6.75 EUR geht, ist noch nicht absehbar. Jedenfalls befinden sich in diesem Bereich zahlreiche Pivot-Tiefs von Ende des vorigen Jahres, welche unterstützend in den Kursverlauf eingreifen dürften. Erst wenn sich die Kurse wieder stabilisieren können, würden wir etwas Licht am Ende des Tunnels sehen. Vorerst stehen die Ampeln jedoch weiterhin auf Rot. Unsere Aussichten senken wir von bullisch auf neutral.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 05.06.2018 Kurs: 7.055 Kürzel: DEZ

Auch interessant:

"Griechenland wurde kaputt gespart!" Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX: Können die Bullen die Talfahrt stoppen? | LYNX Marktkommentar
Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN