Börsenblick

Zurück September Weiter
Zurück 2018 Weiter

E.ON verliert weiter an Boden – Geht der Aktie das Momentum verloren?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Seit einigen Wochen wirkt die Aktie des Energieriesen E.ON wieder schwach. Anfang Mai sah dies noch ganz anders aus, denn zu diesem Zeitpunkt konnte die Aktie einen wichtigen Widerstand bei 9.20 EUR nach oben durchbrechen und in Folge kam es zu einem ordentlichen Impuls – ein Anstieg der Kurse von fast zehn Prozent setzte ein. Der danach folgende Pullback zurück zum Ausbruchsniveau war aus technischer Sicht absolut vertretbar und konnte auch im ersten Anlauf gehalten werden. Seit Ende der vorigen Woche droht jedoch diese Unterstützung wieder zu brechen. Der Trend hat bereits erste Schönheitsfehler erhalten und drehte von bullisch auf neutral.


Expertenmeinung: Die letzte Hoffnung der Anleger bleibt wohl der steigende 50-Tage-Durchschnitt. Dieser konnte den Kursen bereits von März bis April unter die Arme greifen. Auch jetzt dürfte der Indikator noch etwas Unterstützung bieten, doch es bleibt die Frage, ob dies auch nachhaltig so bleiben wird. Aufgrund der recht klaren Schwäche in den letzten Handelstagen revidieren wir vorerst unsere Aussicht auf das Papier von bullisch auf neutral und warten auf weitere Signale.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 28.05.2018 Kurs: 9.166 Kürzel: EOAN

Auch interessant:

Smart Beta ETFs im Fokus: Wie lege ich mein Geld an? Interview mit Markus Kaiser | LYNX fragt nach
DAX Prognose - Die Rallye zum Jahresende kommt! Interview mit Börsenopitmist Heiko Thieme | LYNX
Eine Optionsstrategie für unter 250 Dollar pro Position- Webinar 13.09.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN