Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Deutz: Wo geht die Reise hin?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nach dem Ausbruch aus der mehrmonatigen Dreiecksformation und der anschließenden Kursexplosion hat sich die Situation in der Aktie des deutschen Motorenherstellers Deutz etwas beruhigt. Die Kurse haben den Großteil der Kursgewinne wieder abgegeben und während der letzten Tage sogar das Ausbruchsniveau bei 7.75 EUR erneut getestet. Diese Unterstützung hat zwar gehalten, doch richtig überzeugend war die Kursbewegung der vergangenen Wochen definitiv nicht. Es bildete sich eine klare Widerstandslinie aus, welche auch im gestrigen Handel recht deutlich ihre Wirkung zeigte. Der Trend hat von bullisch auf neutral gedreht.

Expertenmeinung: Unsere Aussicht auf die Aktie belassen wir vorübergehend noch auf der bullischen Seite. Sollte jedoch der Sprung über die eingezeichnete Widerstandslinie nicht gelingen, ist es an der Zeit, diese nach unten zu revidieren. Schafft es hingegen die Aktie wieder Stärke zu zeigen, könnte eine erneue Kaufwelle auf diese zukommen. Schlusskurse über der Marke von 8.12 EUR würden klare Kaufsignale mit sich bringen. Warten wir also ab, ob Deutz erneut überzeugen kann.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 22.05.2018 mit Kurs 7.995 Kürzel: DEZ

Auch interessant:

"Griechenland wurde kaputt gespart!" Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX: Können die Bullen die Talfahrt stoppen? | LYNX Marktkommentar
Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN