Börsenblick

Zurück Juli Weiter
Zurück 2018 Weiter

Nordex: Das sieht gar nicht gut aus

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der April brachte der Aktie des Windkraftspezialisten Nordex wieder ordentliche Zugewinne. Diese wurden mittlerweile gut verarbeitet und das Papier ging in eine wohlverdiente Verschnaufpause über. Überraschend ist jedoch die Tatsache, dass sich die Rallye danach nicht weiter nach oben fortsetzen konnte, obwohl sich der DAX auch im Monat Mai von seiner besten Seite zeigte. Die relative Schwäche ist unübersehbar. Ein weiteres Warnsignal liefert die Tatsache, dass die gleitenden Durchschnitt gerade nach unten gebrochen wurden. Dies könnte ein Signal dafür sein, dass die Kurse abermals zu einer Talfahrt ansetzen werden. Noch bleibt der Trend auf der bullischen Seite.

Expertenmeinung: Die Warnsignale überwiegen derzeit und es könnte sogar sein, dass im Laufe der Woche die eingezeichnete Unterstützung nach unten gebrochen wird. Sollte dies passieren, wäre nicht nur der Aufwärtstrend dahin. Die Bären könnten sich schnell wieder zurückmelden und den Druck nach unten erneut erhöhen. Ein Rückfall auf das bisherige Jahrestief wäre in Folge keine allzu große Überraschung. Die Bullen müssen demnach ordentlich dagegenhalten, um dieses Szenario zu verhindern. Wir senken unsere Aussichten von bullisch auf neutral.

Aussicht: NEUTRAL

20180514-nordex-das-sieht-gar-nicht-gut-aus

Auch interessant:

DAX am Scheideweg: Erholung oder Kursabfall? | LYNX Marktkommentar
Kommt das Ende der Hausse? So stellen Sie Ihr Depot richtig auf - Interview mit Georg Oehm
Wie findet man unterbewertete Aktien? Interview mit Ulrich W. Hanke | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN